Johnson bleibt Londons Bürgermeister

| Autor Amani Al Meklef
Johnson bleibt Londons Bürgermeister - Wendeltreppe
johnson-bleibt-londons-buergermeister
Newstext Johnson bleibt Londons Bürgermeister

Die Einwohner Londons haben den Konservativen Boris Johnson im Amt des Bürgermeisters bestätigt. Bei den Kommunalwahlen erhielt Johnson in der Hauptstadt Großbritanniens 51,5 Prozent vor seinem Herausforderer und Amtsvorgänger Ken Livingstone von der Labour-Partei, der auf 48,5 Prozent der Stimmen kam.

In London waren laut Nachrichten-Portal Zeit-online am 3. Mai rund 5,8 Millionen Menschen zur Wahl aufgerufen. Doch die Wahlbeteiligung lag bei nur 38 Prozent.

In seiner kurz vor Mitternacht gehaltenen Siegesrede an der City-Hall sagte Johnson, er werde weiter für ein gutes Angebot für die Londoner kämpfen. Zugleich erinnerte der neue und alte mayor von London daran, dass die Olympiastadt London „in 84 Tagen die Welt willkommen heißen“ werde. Die Welt werde eine Stadt erleben, die beispiellose Investitionen in den Nahverkehr getätigt habe.