Feriencamps in der Natur 2020

%slide__body%
%slide__link%
feriencamps in der natur

Feriencamps in der Natur

Hier findest du Feriencamps in der Natur

Deine Feriencamps in der Natur

Naturliebhaber würden am liebsten den ganzen Tag im Freien verbringen und da ist ein Feriencamp in der Natur natürlich perfekt. Auf dem Bauernhof beim Pflegen der Tiere, beim Angeln, oder einfach beim Durchstreifen der Wälder kommt ihr voll auf eure Kosten.

Feriencamps verbinden Naturerlebnis mit Gruppengefühl und persönlicher Herausforderung. Je nach Feriencamp übernachtet man in Zelten, im Tipi oder im Stroh. In jedem Fall erlebt Ihr unvergessliche Momente in einzigartiger Natur und am Abend beim Lagerfeuer.
Betreute Feriencamps in der Natur lehren auch mit der Natur umzugehen, denn ganz nebenbei versuchen eure Betreuer neben Spiel und Spaß die Umwelt und Wildnis zu vermitteln.

Unser Ökosystem bietet viel Spielraum für Kinder, gerade wenn sie Natur pur erleben dürfen und Begeisterung zeigen etwas neues zu lernen.

Draußen zu Hause ist das Motto der Feriencamps in der Natur. Also, auf geht’s ins Freie!

Dein Schritt in die Welt

Wohin das Feriencamp in der Natur geht, ist oft vom Alter der Teilnehmer abhängig. Natürlich wird auch das Wunschthema, wie Sport, Outdoor oder Action berücksichtigt. Und wer einen (un)betreuten Transfer wünscht, kann sich seinen Lieblingsabfahrtsort aussuchen.

Baden-Württemberg



Bayern






Berlin

Brandenburg





Deutschland
Hamburg
Hessen



Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen







Rheinland-Pfalz
Sachsen



Sachsen-Anhalt


Thüringen




Österreich

Deine Ferienlager in der Natur

Auf deine Suche passen
33 Reiseangebote
Sortiert nach
Ferienlager Angeln in Mecklenburg - FRLO - Teilnehmer mit Angel

ferienlager-angeln-in-mecklenburg-vorpommern-frlo-teilnehmer-mit-angel

FRLO Header

Angelcamp in Mecklenburg Vorpommern - FRLO - Zebra-Tours: Teilnahmer steht am See mit einer Angel.
Reiseziel
  • Europa
  • Deutschland
  • Mecklenburg-Vorpommern

Feriencamp - Angeln in Mecklenburg

8 Tage
Alter
10 – 17

Großstadtindianer und Naturburschen aufgepasst, es geht in die Wildnis zum Angeln! 8 Tage lernt Ihr […]

stolberg-im-harz-flxs-rennen5

stolberg-im-harz-flxs-rennen5

FLXS Header

Ferienlager in Stolberg im Harz Zebra Tours Die Teilnehmer rennen durch das Camp.
Reiseziel
  • Europa
  • Deutschland
  • Sachsen-Anhalt

Ferienlager in Stolberg im Harz

7 Tage
Alter
6 – 12

In diesem Ferienlager in Stolberg im Harz Sommer 2020 wirst du viel erleben, erfahren und […]

Feriencamp mit Abenteuer Kössen/Österreich - FLHC - Klettern im Hochseilgarten

abenteuercamp-koessen-oesterreich-flhc-klettern-hochseilgarten-header

FLHC Header

Abenteuercamp Kössen in Österreich Zebra Tours Kinder überwinden den Kletterparkour.
Reiseziel
  • Europa
  • Österreich

Abenteuercamp Kössen - Österreich

14 Tage
Alter
10 – 15

Wer sich in den Ferien mal so richtig den Kick geben will – im Jugendsporthotel […]

Reiterferien auf dem Märchenschloss -FLOP - Mädchen und Pferd

reitferien-maerchenschloss-kiju-flop-maedchen-und-pferd

FLOP Header

Ferienlager mit Reiten auf dem Märchenschloss in Brandenburg - FLOP - Zebra-Tours: Mädchen steht neben ihrem Pferd auf dem Trainingsgelände.
Reiseziel
  • Europa
  • Deutschland
  • Brandenburg

Reiterferien auf dem Märchenschloss

6 Tage
Alter
8 – 15

In der zum märchenhaften Schloss Boitzenburg gehörenden Reitanlage warten Pferde und Ponys darauf, von euch […]

Zauberferiencamp auf Schloss Boitzenburg - FLPS - Header

zauberferiencamp-auf-schloss-boitzenburg-flps-vorderseite-header

FLPS Header

Zauberferiencamp auf Schloss Boitzenburg - FLPS - Zebra-Tours: Blick auf Schloss Boitzenburg
Reiseziel
  • Europa
  • Deutschland
  • Brandenburg

Zauberferiencamp auf Schloss Boitzenburg

7 Tage
Alter
7 – 12

Fans von Harry Potter und Bibi Blocksberg aufgepasst! Wenn du Lust auf ein tolles Zauberer- […]

Sport Ferienlager in Tschechien - FLOB - Dribbling

sportcamp-tschechien-flob-fussball-header

FLOB header

Feriencamp mit Sport in Tschechien - FLOB - Zebra-Tours: Dribbling
Reiseziel
  • Europa
  • Tschechien

Sport Ferienlager in Tschechien

8 Tage
Alter
8 – 17

Bewegung tut gut! Sport fördert nachweislich die Gesundheit und wirkt sich positiv auf euer Wohlbefinden […]

Feriencamp - Wasserspaß an der Ostsee - FLVV - Kanuausflug

feriencamp-wasserspass-mecklenburg-kiju-flvv-kanuausflug

FLVV Header

Ferienlager an der Ostsee mit Wassersport - FLVV Zebra-Tours: Gruppenbild der Teilnehmer*innen auf der Kanutour.
Reiseziel
  • Europa
  • Deutschland
  • Mecklenburg-Vorpommern

Feriencamp - Wasserspaß an der Ostsee

8 Tage
Alter
8 – 12

Inselfreunde aufgepasst! In diesem Feriencamp erwartet euch ein Sommer voller Erlebnisse und guter Laune auf […]

Ferienlager Kinderreise auf Bauernhof an der Nordsee - FLKH - Wattwanderung

ferienlager-kinder-bauernhof-flkh-wattwanderung

FLKH Header

Feriencamp auf Bauernhof an der Nordsee - FLKH - Zebra-Tours: Kinder bekommen eine Erklärung während der Wattwanderung.
Reiseziel
  • Europa
  • Deutschland
  • Schleswig-Holstein

Kinderreise - Bauernhof an der Nordsee

7 Tage
Alter
7 – 13

Urlaub auf dem Bauernhof am Nord-Ostsee-Kanal. Wer Tiere liebt, für den ist diese Kinderreise auf […]

Ferienlager Bad Schmiedeberg in Sachsen Anhalt im Sommer - FLAY - Tischtennis

ferienlager-bad-schmiedeberg-tischtennis

FLAY Header

Feriencamp im Sommer in Sachsen Anhalt - FLAY - Zebra-Tours: Jungs des Ferienlagers spielen Tischpong.
Reiseziel
  • Europa
  • Deutschland
  • Sachsen-Anhalt

Ferienlager Bad Schmiedeberg im Sommer

7 Tage
Alter
6 – 12

Jeden Sommer ertönt in der idyllischen Dübener Heide mitten im Wald lautes Kinderlachen! Hier dürfen […]

Feriencamps in der Natur

Einfach mal Abschalten und sich draußen Austoben – wo könnte man das besser als in einem unserer Feriencamps in der Natur. Währen der Schulzeit verbringt man viel Zeit im Klassenzimmer, deshalb lohnt es sich in den Ferien mal hinaus ins Grüne zu fahren, etwas frische Waldluft zu schnappen und viel Sonne zu tanken.

Die Ferienlager in der Natur eignen sich für Kinder jeden Alters, denn die Auswahl der Ferienlager in der Natur ist so riesig, dass für jeden etwas dabei ist. Die qualifizierten Betreuer kümmern sich um ein aufregendes Freizeitprogramm und sorgen für euer Wohlbefinden, auch wenn dann doch mal etwas Heimweh aufkommen sollte.

Wohin soll dein Natur-Ferienlager gehen?

Um schöne Natur zu erleben muss man nicht weit wegfahren. Es gibt viele Feriencamps in Deutschland, die mitten im Grünen gelegen sind und tolle Outdoor-Aktivitäten anbieten.

Natur-Feriencamps in Norddeutschland: 

Im Norden Deutschlands ist Strandurlaub angesagt. Hier ist die Natur geprägt von malerischen Küstenlandschaften, ob an der Ostsee auf der Insel Usedom oder auf der Nordseeinsel Sylt. Usedom ist nicht nur eine der größten deutschen Inseln, sondern auch eine der sonnenreichsten Regionen Deutschlands und besten Adressen für Ferienlager an der Ostsee.

Hier erwarten euch kilometerlange Sandstrände, traditionelle Seebäder und tolle Rad-und Wanderwege. Sylt, im Nordfriesischen Wattenmeer, ist gezeichnet durch die schroffen Felsen sowie sanften und hohen Dünen. Die Insel ist vielfältig und hat mehr zu bieten als nur teure Sternerestaurants. Gleich 11 Naturschutzgebiete zeigen die einmalige Inselnatur. Die Westküste an der offenen Nordsee eignet sich bestens zum Surfen, Segeln oder StandUp-Paddling, während die Ostküste am ruhigen Wattenmeer zu einer idyllischen Wattwanderung einlädt.

Eine weitere Naturoase im Norden Deutschlands ist Mecklenburg-Vorpommern. Ob an der Ostsee oder an der Müritz, hier gibt es viele Wassersportmöglichkeiten inmitten der vielfältigen und teils unberührten Natur. Die Mecklenburger Seenplatte ist bekannt, denn mit über 2200 Seen hat diese Region die meisten stehenden Gewässer in ganz Deutschland. Hier kann man tolle Kanu-Touren unternehmen, Wandern, Radfahren oder im Müritz-Nationalpark seltene Tiere entdecken, perfekt für Feriencamps in der Natur.

Die Müritz ist der größte deutsche Binnensee, bietet klares Wasser und ist umgeben von idyllischen Wäldern am Ostufer und Hügeln und Wiesen an der Westseite. Mecklenburg hat auch einen rund 1900 Kilometer langen Küstenabschnitt der Ostsee. Hier sind Hansestädte wie Rostock, Wismar und Stralsund gelegen.

Ebenso die größte Insel Deutschlands Rügen. Verschiedene Buchten und Lagunen, abwechslungsreiche Landschaften, die bekannten Kreidefelsen machen die Insel zu einem beliebten Urlaubsziel. Für Naturfreunde, die sich nach Ruhe und Entspannung sehnen, eignet sich die kleine Nachbarinsel Hiddensee, die sogar autofrei ist.

Natur-Feriencamps in Berlin und Brandenburg: 

Wer nach mehr unberührter Natur sucht, wird nicht weit von Berlin fündig. Ferienlager in Brandenburg sind bekannt für seine Naturparks, Biosphärenreservate sowie Flusslandschaften, wie im Spreewald oder an der Havel. In der Region kann man nicht nur toll Wandern und Radfahren, sondern auch Skaten. Der Fläming-Skate ist der längste Skaterrundweg in Europa.

Die Region Fläming bietet zudem auch zwei Naturparks, wo man ungestört viele Tiere, wie Rotwild, Damwild oder Mufflons, aber auch tausende Zugvögel beobachten kann. Brandenburg ist vor allem durch den einzigartigen Spreewald bekannt. Die Spree verzweigt sich hier in zahlreiche Fließe, ein Flussnetzwerk, das in der Eiszeit entstanden ist. Entlang der Kanäle werden die beliebten Kahnfahrten angeboten. Neben Wassersport kann man auch die zahlreichen Wander- und Radwege nutzen um das tolle UNESCO Biosphärenreservat zu entdecken.

Natur-Feriencamps in Mitteldeutschland: 

Gleich daneben grenzt Sachsen-Anhalt, auch da gibt es einige Ferienlager in der Natur. Das Land ist voller Naturschätze: ob im Gebiet um die Elbe, im Harz oder im beeindruckenden Gartenreich des Wörlitzer Parks. Entlang der Elbe kann man das Reservat erkunden, welches sich auf 303 Flusskilometern erstreckt, und dabei zahlreiche Biberburgen und andere Tierphänomene entdecken. Radeln, Wandern oder Wassersport sind hier für Naturfreunde angesagt!

Auch in einem Ferienlager im Harz wird es aktiv inmitten der malerischen Natur. Hier erwarten euch aufregende Wanderwege, der höchste Berg des Gebiets, der Brocken bei 1141 Metern und atemberaubende Ausblicke. Gemütlicher wird es im Landschaftsgarten Wörlitzer Park. Angelegt von Fürst Leopold III. ist es nun UNESCO-Weltkulturerbestätte und lädt zu tollen Spaziergängen durch die Parkanlage mit prachtvollen Schlössern ein.

In der Mitte Deutschlands schlägt das grüne Herz Thüringen. Die vielen Wälder zeichnen die Natur dieses Bundeslands und sind tolle Ausgangspunkte für Ferienlager in der Natur. Der Harz erstreckt sich auch durch Thüringen, aber ist bei weitem nicht die einzige Wandermöglichkeit dieses Bundeslands. Der Thüringer Wald ist das meistbesuchte Urlaubsgebiet Thüringens. Hier sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht – man ist mitten im Grünen.

Das Kammgebirge im Süden von Erfurt bietet einen der bekanntesten Fernwanderwege Deutschlands, den „Rennsteig“. Mit seinen tief eingeschnittenen Tälern, großen Höhenunterschieden bis zu 1000 Metern kann man knapp 170 Kilometer lang wandern. Die kristallklaren Bergseen laden nach dem Wandern oder Radfahren zum Erfrischen ein. Auch im Winter kann man hier tolle Loipen zum Langlaufen nutzen.

Natur-Feriencamps in Süddeutschland: 

Der Süden Deutschlands hat auch Einiges für Naturliebhaber zu bieten. Rheinland-Pfalz lockt mit seinen Mittelgebirgslandschaften, traumhaften Flusstälern und natürlich den sonnenverwöhnten Weinbergen. Ob zu Fuß oder auf dem Rad kann man den Pfälzerwald, das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland erkunden. Auch sehr aufregend ist der Vulkaneifel. Hier gibt es so viele Mineralquellen, Maare und Lavaströme wie sonst nirgendwo, auch ein schönes Ziel für Feriencamps in der Natur.

Die Wahrzeichen dieses Naturparks sind die einst durch gewaltige Explosionen entstandenen Maare. Die tiefblauen und mit Wasser gefüllten Maare werden auch als „die Augen der Eifel“ bezeichnet und sind bis zu 72 Meter tief. Eine weitere Besonderheit ist der Kaltwasser-Geysir „Wallender Born“, im Volksmund auch „Brubbel“ genannt. Dabei handelt es sich um eine drei Meter hohe Fontäne, die alle 30 Minuten ausbricht.

Auch in Bayern heißt es Natur pur! Ob an der Donau, den Bergen im Süden oder an den zahlreichen Seen – hier lässt es sich gut gehen. Die Fränkische Schweiz, im Norden des Bundeslands gelegen, ist eines der beliebtesten Klettergebiete Deutschlands mit über 1000 Kletterfelsen. Hier gibt es die verschiedensten Routen für alle Ansprüche, sowohl für Kinder und Anfänger als auch für Profis.

Im Süden Bayerns erstecken sich die mächtigen Alpen, die eine herrliche Kulisse zum Wandern, Radfahren und im Winter natürlich zum Ski- oder Snowboardfahren für Kinder und Jugendliche bieten. Im Sommer lässt es sich auch prima Wassersport treiben, zum Beispiel beim Segeln oder Surfen am Chiemsee.

Auch unsere Nachbarländer haben wunderschöne Natur zu bieten. Die Feriencamps in Europa sind an verschiedenste Interessen angepasst und bieten auch tolle Möglichkeiten für Naturfreunde.

Tschechien mit seinen vier Nationalparks ist eine wirkliche Naturoase. Die ursprünglichen Wälder sind sehr artenreich, so kann man hier sogar Luchse und Elche sehen, wenn man Glück hat. Die weitläufigen und idyllischen Gebirge sind der ideale Ausgangspunkt für Feriencamps in der Natur in Tschechien.

Österreich ist vor allem für die prächtigen Berglandschaften bekannt. Die Alpen sind eine der wunderschönsten Naturregionen in Europa und eignen sich für einen aufregenden Aktivurlaub. Ob in der Salzburger Region mit den vielen Badeseen oder im sonnenreichen Süden des Landes in Kärnten, das Land lässt das Herz jedes Naturliebhabers höherschlagen.

Was kann ich in der Naturfreizeit erleben?

Die vielseitigen Landschaften bietet sich für die unterschiedlichsten Feriencamps in der Natur an.

Bei den Outdoor- und Abenteuerferienlagern, kommen die Entdecker auf ihre Kosten. Hier erwartet euch ein abwechslungsreiches Programm, ob beim Klettern, Rafting oder Übernachten im Freien. Im Outdoor Ferienlager in Bayern, zum Beispiel, lernt ihr wie ihr euch in der Natur alleine zurechtfindet, wie man alleine ein richtiges Lagerfeuer anzündet und welche Pflanzen oder Beeren essbar sind.

Die Lage im Grünen der Outdoorferiencamps bietet endlose Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten. Action kommt hier nicht zu kurz – zum Beispiel beim Mountainbiken im Abenteuercamp Kössen in Österreich oder im Action Ferienlager in Tschechien.

Sport-Feriencamps in der Natur

Die Natur bietet unendlichen Raum zum Bewegen. Deshalb lassen sich Sport-Feriencamps prima mit der Natur verbinden. Ihr wolltet schon immer lernen, wie man einen Fisch erfolgreich an Land zieht? Dann seid ihr beim Angelcamp in Mecklenburg oder beim Angel-Feriencamp in Sachsen-Anhalt richtig aufgehoben. Hier könnt ihr beim Nachtangeln zum Beispiel testen, ob die Fische nachts besser anbeißen oder nicht.

Beim Sommercamp – Kanutour in Mecklenburg findet alles draußen statt – Schlafen, Essen und natürlich Paddeln. Hier verbringt ihr acht Tage auf dem Boot unter freiem Himmel und entdeckt die einzigartige Flusslandschaft der Mecklenburger Seenplatte. Hier bleibt nach den Tagestouren noch viel Zeit um die die herrliche und unberührte Umgebung auf eigene Faust zu erkunden, zum Beispiel beim Volley- oder Fußballspielen. Nach den traumhaften Sonnenuntergängen geht’s dann noch mal raus auf das Wasser zum Nachtpaddeln.

Beim Kletter-Feriencamp in Bayern, hingegen, geht es hoch hinaus in der Fränkischen Schweiz und ganz sportlich wird es im Sport Ferienlager in Tschechien. Ob Fußball, Basketball, Volleyball oder Tischtennis – gemeinsam Sport zu treiben macht einfach Spaß.

Feriencamps mit Wassersport in der Natur

Natürlich heißt Natur auch Baden. Hier gibt es in Deutschland eine tolle Auswahl an Feriencamps in der Natur zum Baden. Bei den Badeferien auf Usedom erlebt ihr feine Sandstrände und viel Sonne. Die Ostsee ist ein ideales Urlaubsziel, beim Feriencamp – Wasserspaß an der Ostsee könnt ihr auch zahlreiche Wassersport Angebote nutzen, beim Windsurfen zum Beispiel. Auch an der Nordsee lädt die Natur zum Baden ein. Beim Feriencamp auf der Insel Sylt – Nordsee erwartet euch eine aufregende Kutterfahrt rauf aufs Meer. Auch die Naturgewalten, Ebbe und Flut, werdet ihr im Erlebniszentrum erkunden.

Skilager für Kinder mit Naturpisten

Auch im Winter lässt es sich aktiv in der Natur sein. Zahlreiche Möglichkeiten erwarten euch bei den Feriencamps im Winter, ob im Ski-und Snowboardcamp Riesengebirge oder Ski-und Snowboardferienlager Tschechien. Das Bergparadies Österreich bietet ebenfalls beste Bedingungen für alle Ski- und Snowboardfahrer – beim Ski-und Snowboardspaß in Österreich oder Ski-und Snowboard Feriencamp Zillertal.

In den unterschiedlichen Naturparks kann man wunderbar seltene Arten beobachten. Wer aber lieber etwas näher an den Tieren sein möchte, sich um sie kümmern und sie pflegen möchte kann einmal in das Leben auf dem Bauernhof hineinschnuppern. Ob beim Bauernhof-Feriencamp in Brandenburg oder bei der Ferienfreizeit-Bauernhof in Bayern. Selbst an der Nordsee können Kinder das Bauernhofleben hautnah erleben bei der Kinderreise – Bauernhof an der Nordsee.

Reiten in der Natur im Ferienlager

Für Pferde-Fans sind die Vierbeiner natürlich in den Ferien unentbehrlich. Beim Reiten in der Natur, kommen alle auf ihre Kosten – viel Zeit mit den Pferden und dabei frische Luft und Sonne schnappen. Die Reit-Feriencamps gibt es an ganz unterschiedlichen Orten, ob in Brandenburg bei den Reitferien auf dem Märchenschloss oder bei den Reitferien für Mädchen in Mecklenburg, oder in Bayern oder Tschechien.

Die etwas anderen Feriencamps in der Natur erwarten euch bei den Thematischen Feriencamps. Wer schon einmal in die faszinierende Welt der Indianer eintauchen wollte, ist im Indianerferiencamp richtig aufgehoben. Hier lernt ihr mit Pfeil und Bogen schießen und könnt sogar in Tipis übernachten.

Wie Robin Hood durch den Wald pirschen könnt ihr im Robin Hood Camp in Brandenburg. Auch für alle Zauberfans gibt es tolle Reisen! Das Harry Potter Camp in Suhl im Herbst ist nichts für Muggles sondern nur was für echte Magier. Auch im Zauberferiencamp auf Schloss Boitzenburg lernt ihr wie man Zaubertränke anrührt – es wird ein unvergesslicher magischer Urlaub.

Wann soll es in den Ferien in die Natur gehen?

Im Sommer blühen die Wiesen und die Wälder sind saftig grün. Ideal also für Ferienlager draußen. Aber auch zu anderen Jahreszeiten lässt es sich in der Natur verweilen. Im Ferienlager zu Ostern in Brandenburg, zum Beispiel, könnt ihr abwechslungsreiche Osterferien verbringen. Ob bei einer wilden Kanutour, einer aufregenden Wald-und Wiesenrallye oder beim gemütlichen Abend am Lagerfeuer – in Prieros zeigt sich der Frühling und die Natur von seiner besten Seite.

Feriencamps in den Herbstferien wo die Natur am Schönsten ist

Auch im Herbst könnt ihr die wunderschönen bunten Wälder im Ferienlager im Herbst im Harz erleben. Hier düst ihr durchs Gebirge mit der Sommerrodelbahn oder fahrt mit der Schwebebahn hinauf zum sagenumwobenen Hexentanzplatz. Auch ein Ausflug im Kletterwald darf nicht fehlen! Falls das Herbstwetter sich dann doch von seiner besten Seite mit Regen und Wolken zeigen sollte, ist auch trotzdem für genügend Spaß gesorgt. Ob beim Besuch im Spaßbad Thyragrotte mit Wasserdisko, beim Erkunden der Schauhöhle Heimkehle oder beim Besuch des Indoorspielehaus Thale, wo euch über 20 Attraktionen mit einer 6-Feld-Trampolinanlage und Kletterberg, Riesen-Wellen, Rutsche erwarten.

Im Herbst gibt es auch etwas für Gruselfans: Das Halloween-Feriencamp im Herbst in Bayern. Hier erlebt ihr eine Woche voller Abenteuer, bei schaurigen Geländespielen, Verkleiden und bei der großen Halloweenparty.

Der Winter bietet auch tolle Möglichkeiten die Schulferien in der Natur zu verbringen, für Wintersportler oder einfach im klassischen Ferienlager. Die Auswahl der Feriencamps im Winter ist riesig, so könnt ihr zwischen Deutschland, Österreich oder Tschechien wählen.

Was gilt es im Naturferienlager beachten?

Bei Feriencamps in der Natur sollte man darauf achten alles Notwendige einzupacken, wie zum Beispiel ausreichend Insektenschutz. Damit nichts Wichtiges vergessen wird, gibt es hier vorgefertigte Kofferlisten für die unterschiedlichen Feriencamps.

Wie bei allen anderen Feriencamps gilt hier auch sich Gedanken um den Zielort zu machen und bei Reisen ins Ausland sicher zu stellen, alle Dokumente zum Beispiel bereit zu haben. Die häufigsten Fragen der Eltern und Kinder haben wir in den FAQ für Ferienlager zusammengefasst. Gerne können sie uns auch direkt ansprechen, ob per Telefon oder online über unser Kontaktformular.

Als langjähriger Veranstalter und Vermittler von Sprachreisen, Feriencamps und Jugendreisen für jedes Alter ist Zebra-Tours zuverlässiger Ansprechpartner und überzeugt durch die Mitgliedschaft in den Qualitätsverbänden Reisenetz und Bundeforum Kinder- und Jugendreisen, sowie im Sprachreiseverband FDSV.