Infoportal - Freizeitprogramm

%slide__body%
Freizeitprogramm-Zebra-Tours

Freizeitprogramm Sprachreise

Schülersprachreisen

Freizeitprogramm auf Schülersprachreisen

Die erlernten Sprachkenntnisse kann der Sprachschüler nach dem Unterricht während des Freizeitprogramms unter Beweis stellen. Das Programm fällt bei jeder Sprachreise unterschiedlich aus und hängt davon ab, welche genauen Leistungen zur Sprachreise ausgeschrieben und welche hinzu gebucht wurden. Normalerweise nehmen die Sprachschüler an den Aktivitäten teil, die von der Sprachschule bzw. dem Reiseveranstalter angeboten werden.

Vor Reiseantritt sollte man sich genau darüber informieren, welche Leistungen im Reisepreis inkludiert sind und welche gegebenenfalls noch vor Ort dazu gebucht werden können. Oftmals ist das Programm direkt auf das jeweilige Land oder die jeweilige Stadt zugeschnitten. Kinder können ebenso an sportlichen Aktivitäten teilnehmen oder die Kultur des Landes kennen lernen. Die Freizeitgestaltung wird häufig in der Gruppe durchgeführt und Ziel ist es, den Teilnehmern das Land und die Sprache auch in der Freizeit näher zu bringen. Wenn zusätzlich angebotene Leistungen auch Teil des Reiseprogramms sind, sollte man sich informieren, was mit den Teilnehmern passiert, die daran nicht teilnehmen und wie sie in diesem Zeitraum betreut werden.