Schülersprachreise nach Sevilla/Spanien

7 Tage
Alter 13 – 17 Jahre
ab 729 €
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien
Dein Reisecode
SRDU
ab
729 €

Beschreibung

Es gibt wohl kaum eine Stadt in Spanien, die so viel spanisches Flair verbreitet wie Sevilla. Die Stadt am Fluss Guadalquivir erfreut seine Gäste mit Orangenduft, Flamenco, engen Gässchen, arabischer Baukunst und der typisch spanischen Gelassenheit. Auf der Schülersprachreise nach Sevilla im Sommer gibt es viel zu entdecken.

Spätestens auf der Rückreise Eurer Spanisch-Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien wird Euch der Name dieses unausprechlichen Flusses in warmer Erinnerung bleiben: Guadalquivir. Sein Name stammt aus dem Arabischen und bedeutet nichts weiter als „Der große Fluss“. Und wie der Name des Flusses, sind die Spuren der arabischen Herrschaft bis ins 15. Jahrhundert in Sevilla sehr lebendig: arabische Paläste, der knapp 100 Meter hohe Glockenturm der maurischen Moschee, der nun die christliche Kathedrale krönt, Häuser mit geschwungenen Bögen und Ornamenten. Die verschiedenen Kulturen vermischen in Sevilla zu ein

Lage und Unterkunft

Reiseziel
  • Europa
  • Spanien
  • Andalusien

Auf Eurer Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien könnt Ihr die wunderschöne Stadt kennenlernen. Das Bild Sevillas bestimmen vor allem die zahlreichen Prachtbauten und noch mehr Kirchen im typischen Kolonialstil, nach denen sich die Sevillanos und Touristen nicht selten im Straßendschungel orientieren. Das während der Eroberung Lateinamerikas gebaute „Archivo general de las Indias“ beherbergte sämtliche Dokumente des ehemaligen spanischen Weltreiches. Und die heutige Universität lieferte als ehemalige Tabakfabrik den Stoff für die Oper „Carmen“ von Bizet.

Aber Sevilla hat auch seine modernen Seiten. Seit der Weltausstellung Expo im Jahre 1992, als die Stadt für kurze Zeit im öffentlichen Rampenlicht stand, befindet sich die Stadt in stetiger Veränderung, ein moderner Bahnhof, eine Straßenbahn und eine U-Bahn wurden gebaut und entlasten den Verkehr, mehr als 100 Kilometer Fahrradweg durchziehen mittlerweile die Stadt, die eigentlich nur aus breiten Promenaden oder engen Gassen besteht. Auf dem ehemaligen Expo-Gelände befindet sich nun der Themenpark „Isla Mágica“ der zu einem Ausflug in die Geschichte der spanischen Eroberung Lateinamerikas einlädt. Zu ihr führt die 142 Meter hohe Alamillo-Brücke des spanischen Star-Architekten Calatrava, die sich wie eine Harfe über das Wahrzeichen Sevillas spannt. Auf Eurer Schülersprachreise nach Sevilla in den Sommerferien gibt es also viel Spannendes zu entdecken.

Sprachschule in Sevilla:

Perfekt vorbereitet ist der Spanisch-Sommerkurs in Sevilla. So liegt die Sprachschule, die Ihr während Eurer Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien besuchen werdet, zentral im Zentrum der Stadt, zur Einkaufsstraße Calle Sierpes ist es ein Katzensprung, zur wunderschönen Kathedrale 3 Minuten und den Fluss mit dem unaussprechlichen Namen erreicht man in 5 Minuten.

Unterkunft in Sevilla: 

In kurzer Laufweite (max 20 Minuten) befinden sich auch die Unterkünfte der ausgesuchten spanischen Gastfamilien. Die Unterbringung während dieser Schülersprachreise nach Sevilla erfolgt immer zu zweit in einem Zimmer, wobei der Zimmerpartner nicht aus Deutschland kommt.

Gegessen wird immer zu Hause, das bedeutet, dass auch das spanische Mittagessen bei der Gastfamilie eingenommen wird. Da die meisten Gastfamilien gebürtige Sevillanos sind, sollte man sie wegen ihrer schnellen Aussprache bitten, etwas langsamer zu reden und nachfragen, falls mal etwas nicht verstanden wurde.

Sprache

Mit circa 500 Millionen Sprechern ist Spanisch ohne Zweifel eine der globalen Schlüsselsprachen. In vielen Ländern der Erde, vor allem in Lateinamerika, wird Spanisch gesprochen. Für den Beruf aber auch für den Urlaub ins Reiseland Nr. 1 sind Spanischkenntnisse unverzichtbar, will man nicht auf den zumeist schlecht übersetzten Teil der Speisekarte zurückgreifen oder einmal den Preis der Taxifahrt selbst aushandeln.

Mit der Sprachschule CLIC International House, die Ihr während Eurer Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien im Sommer besuchen werdet, haben wir eine der renommiertesten Sprachschulen Spaniens als Partner. Die Sprachschule ist im Besitz aller anerkannten Qualitätssiegel, wie das von CEELE, des Instituto Cervantes oder von EAQUALS. Darüber hinaus bildet CLIC selbst Lehrer als Fremdsprachenlehrer aus. Alle Sprachlehrer sind Spanier und haben eine abgeschlossene Hochschulausbildung. Neben klassischen Methoden der Sprachvermittlung werden seit einiger Zeit interaktive Whiteboards eingesetzt, die den Unterricht lebendiger und anschaulicher machen.

Nach einem Einstufungstest werden die Sprachschüler in internationale Gruppen von 6 bis maximal 12 Studenten eingeteilt. Der Spanisch-Unterricht während dieser Schülersprachreise Sevilla findet mit Pausen von 9:15 bis 13:00 Uhr statt. Die Sprachschule garantiert Internationalität, Sprachschüler aus circa 25 Ländern besuchen jährlich die Sprachschule. Eine weitere Besonderheit der Sprachschule ist, dass sie großen Wert auf die Vermittlung der spanischen Kultur legt, sei es das Phänomen Flamenco oder der viel diskutierte Stierkampf. So wird das Spanisch lernen eng mit der spanischen Kultur und Lebensweise verknüpft.

Nicht zuletzt ist es die Atmosphäre und die Lage der Sprachschule selbst, die das Spanisch lernen während der Schülersprachreise Sevilla zum Vergnügen werden lässt. Ein hoher Lichthof bildet das Zentrum der Sprachschule, von dem die einzelnen Klassenzimmer abgehen. Es gibt Internetplätze, eine Bibliothek und viel Freiraum, um nach dem Unterricht die anderen Sprachschüler kennen zu lernen. Überragend ist der Blick von der Dachterrasse auf die Dächer Sevillas, den man übrigens auch aus dem aufgestellten Pool genießen kann.

Freizeitprogramm

Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Bootsfahrt auf dem Guadalquivir
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Selfie
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Flamenco Kinder
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Plaza de Toro
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Am Ufer des Guadalquivir
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - In der Gastfamilie
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Unterrichtsraum
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Pause im Patio
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Pool
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Ansicht Patio
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Gebäude Sprachschule
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Computerraum
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Cafetería
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Bibliothek
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Alhambra
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Zimmer in Gastfamilie
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - in der Sprachschule
Schülersprachreise nach Sevilla in Spanien- SRDU - Klassenzimmer

Während des vielseitigen Freizeitprogramms der Schülersprachreise nach Sevilla werden die Sprachschüler viel von Sevilla und der spanischen Lebensart kennenlernen. So gibt es einen Bootstrip auf dem Guadalquivir, Workshops zum spanischen Tanz, Besichtigungen, Sportaktivitäten, der Besuch des Erlebnispark "el Bosque Suspendido", aber auch Bade-Ausflüge zur Costa de la Luz oder Tagestouren nach Cádiz oder Granada. Am Abend warten die berühmten Tapas in einer der zahleichen Bodegas oder Filmabende und Party auf Euch. Betreut werdet Ihr von Euren Spanischlehrern, so dass auch am Nachmittag das Gelernte praktisch angewendet werden kann. Ganz wichtig werden aber für Euch die vielen internationalen Freundschaften und Erinnerungen, die eine Schülersprachreise nach Spanien mit sich bringt.

Hinweise

An- und Abreise:
Anreise: am Sonntag
Abreise: am Samstag
Kursbeginn: am Montag

Transfer:
Der Transfer vom Flughafen oder Bahnhof in Sevilla-Spanien zur Unterkunft und zurück ist bereits im Reisepreis enthalten. Sollten Sie für Ihr Kind einen betreuten Transfer von einem anderen Flughafen wünschen, haben Sie die Möglichkeit, diesen zu buchen.

  • Aufpreis Flughafen Sevilla-Spanien: kostenlos (Hin und Rück)
  • Aufpreis Flughafen Jerez-Spanien: 150,-EUR (pro Strecke)
  • Aufpreis Flughafen Malaga-Spanien: 236,-EUR (pro Strecke)

Flug:
Der Reisepreis ist bei dieser Schülersprachreise nach Sevilla ohne Fluganreise kalkuliert, da die Flugpreise abhängig vom jeweiligen Abflugsort und Buchungszeitraum schwanken. Bitte kalkulieren Sie hierfür ca. 250,-EUR ein. Bitte wählen Sie bei der Buchung der Schülersprachreise nach Spanien im Sommer Ihren Wunschflughafen aus, sodass wir Ihnen ein individuelles Angebot erstellen können.

Betreuter Flug:
Falls Sie Ihr Kind noch nicht alleine fliegen lassen möchten, bieten viele Airlines eine Betreuung für allein reisende Kinder an. Dieser Service umfasst die persönliche Inempfangnahme des Kindes durch einen Mitarbeiter der Airline am Flughafen in Deutschland bis zur Übergabe an den Mitarbeiter der Sprachschule am Zielort. Wir beraten Sie gerne ausführlich zum betreuten Fliegen bzw. übernehmen die Buchung und Abwicklung dieses Services gegen eine kleine Bearbeitungsgebühr.

Spanisch-Sprachniveau:
Diese Schülersprachreise nach Spanien ist geeignet für die Niveau-Stufen A1 – C1. Weitere Informationen zum Sprachlevel und Sprachlevelniveau finden Sie bei Zebra-Tours.

Leistungen

An/Abreise

kostenloses und unverbindliches Flugangebot

betreuter Transfer vom Flughafen oder Bahnhof Sevilla zur Unterkunft und zurück

Ziel

Sevilla (Spanien)

Alter

13 - 17 Jahre

Unterbringung

Übernachtung in Gastfamilien im Doppelzimmer als einzig deutschsprechender Gast

Betreuung

durch qualifiziertes Lehrer- und Betreuerteam

deutschsprachiger Ansprechpartner vor Ort

Zusammenarbeit

mit Clic

Verpflegung

Vollpension

Versicherung

Insolvenzversicherung

Preis

ab 729 EUR

Sprachkurs

Spanisch-Sprachkurs mit 20 Unterrichtsstunden á 50 Minuten pro Woche

max. 12 Sprachschüler pro Sprachgruppe

Unterrichtsmaterialien

Einstufungstest und Abschlusszertifikat

Freizeitprogramm

Ein Halbtagesausflug und ein Ganztagesausflug pro Woche (bspw. nach Cordoba und seine Mezquita, Jerez de la Frontera, Vejer de la Frontera, Cadiz, Freizeitpark Isla Mágica)

Workshops zur spanischen Kultur und Lebensweise

Kayak auf dem Guadalquivir

Sport, Sightseeing, Partys

 
Buchbare Zusatzleistungen

Wir beraten dich gern persönlich ...

Von Montag bis Freitag zwischen 11:00 und 15:00 Uhr sind wir telefonisch - ansonsten auch gern per E-Mail oder über unser Kontaktformular - zu erreichen.

Weitere tolle Zebra-Touren

Jugendsprachreise Torquay Ostern/Herbst - SRRP - Strandbild

jugendsprachreise-torquay-ostern-und-herbst-srrp-strandbild

SRRP Header

Englisch-Schülersprachreise Torquay Ostern/Herbst - SRRP - Zebra-Tours: Teilnehmerinnen am Strand
Reiseziel
  • Europa
  • Großbritannien
  • England

Jugendsprachreise Torquay Ostern/Herbst

9 Tage
Alter
11 – 18

Den echten English Way of Life in einer englischen Gastfamilie erleben? Das und noch viel […]

Englisch-Sprachcamp an der

englischsprachcamp-costapirka-taltitz-srxw-spiel-und-spass

SRXW

Sprachcamp Englisch Costa Pirka Taltitz in Sachsen bei Zebra Tours: Gruppenspiel im Freien
Reiseziel
  • Europa
  • Deutschland
  • Sachsen

Englisch-Sprachcamp an der "Costa Pirka"

6 Tage
Alter
7 – 15

Rund ums Jahr ist die „Costa Pirka“ in Sachsen der perfekte Ort, um in den […]

Spanisch-Schülersprachreise nach Malaga - SRHI - Abkühlung am Pool

spanisch-schuelersprachreise-malaga-srhi-abkuehlung

SRHI Header

Spanisch-Srachreise für Schüler Malaga/Spanien - SRHI - Zebra-Tours: Abkühlung am Pool
Reiseziel
  • Europa
  • Spanien

Spanisch-Schülersprachreise nach Malaga

7 Tage
Alter
12 – 17

Flamenco, toreros, tapas, playa… Na, Lust einen kulturellen Blick über den Tellerrand nach Spanien zu […]