Sprachreise nach Hastings zu Ostern

8 Tage
Alter 12 – 17 Jahre
ab 549 €
Sprachreise Englisch Ostern Hastings SRWZ Header
Dein Reisecode
SRWZ
ab
549 €

Beschreibung

Ihr möchtet die Osterferien nicht zu Hause verbringen, sondern sehnt euch nach einem besonderen Reiseerlebnis? Dann haben wir genau das Richtige für euch. Unsere einwöchige Schülersprachreise nach Hastings zu Ostern 2017 bietet euch jede Menge Abwechslung und Unterhaltung, denn ihr bekommt die Möglichkeit, über den Tellerrand nach England in die Küstenstadt Hastings zu schauen. Während ihr vormittags Sprachunterricht an einer international renommierten Sprachschule nehmt, wartet am Nachmittag ein vielfältiges Freizeitprogramm auf euch. Höhepunkt unserer Schülersprachreise wird unser Trip in eine der aufregendsten und trendigsten Metropolen der Welt sein: London.

Lage und Unterkunft

Reiseziel
  • Europa
  • Großbritannien
  • England

Die idyllische Stadt Hastings liegt an der Südküste Englands ca. 100 Kilometer südlich von London entfernt und ist in eine traumhafte Landschaft aus Steilklippen, Kreidefelsen sowie zahlreichen Hügeln, Wiesen und Wäldern eingebettet. Aufgrund der 5 km langen Strandpromenade, die zum Spazieren, Entspannen und Sonnen einlädt, gilt die Stadt auch als ein beliebtes Seebad. Geschichtlich gesehen spielte Hastings eine zentrale Rolle in der Entwicklung des modernen Englands, denn hier fanden im Jahre 1066 wilde Kämpfe zwischen den Einwohnern Englands – den Angelsachsen – und den von Frankreich kommenden Normannen unter Wilhelm dem Eroberer statt. Die Überreste des nach dem normannischen Sieg errichteten Hastings Castles sind noch heute zu bewundern.
Dank der malerischen Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen gehört Hastings zu den idyllischsten Städten in England. Die Stadt bietet zahlreiche kleine Läden, viele Pubs, Cafés und Restaurants und sogar einen alten Fischerhafen unterhalb der Burgruine, wo man Fischer bei ihrer täglichen Arbeit beobachten kann. Eine weitere Attraktion vor Ort sind die St. Clements Caves. Hierbei handelt es sich um ein unterirdisches Höhlensystem, welches früher Seeräubern als Unterschlupf sowie als Lager von  Schmuggelwaren diente.

Während eurer Schülersprachreise nach England seid ihr in Privatunterkünften in 2- bis 4-Bettzimmern untergebracht. Diese Art der Unterbringung bietet den Vorteil, dass versucht wird in ein familiäres Umfeld integriert zu werden und somit die englische Lebensweise aus erster Hand erlebt. Bei Einheimischen zu gastieren hat außerdem den Vorzug, dass die englische Sprache auch außerhalb des Sprachunterrichts im Alltag angewandt wird. Aber keine Angst – da ihr mindestens mit einem weiteren gleichgeschlechtlichen Teilnehmer der Schülersprachreise nach Hastings zu Ostern untergebracht seid, könnt ihr euch bei sprachlichen Barrieren gegenseitig unterstützen. Die Verpflegung während eures Aufenthalts in Hastings/England erfolgt auf Vollpensionsbasis (Frühstück, Mittagessen und eine warme Abendmahlzeit), wobei euch das Mittagessen in Form eines Lunchpakets mitgegeben wird. Eure Gastgeber können Familien, Alleinstehende oder auch Rentnerehepaare sein. In jedem Fall wurden alle Gastgeber vorher sorgfältig durch unsere Gastfamilienorganizer vor Ort überprüft und ausgewählt. Jeden Morgen werdet ihr an einem Treffpunkt von unserem Reisebus eingesammelt. Die Treffpunkte sind nur wenige Minuten Fußweg von eurer Gastfamilie entfernt und somit schnell erreichbar.

Sprache

Unsere Partnersprachschule während der Schülersprachreise ist das English for Less Language Centre, eine renommierte Sprachschule im Zentrum von Hastings. English for Less ist Mitglied im englischen Sprachschulenverband ABLS. Dieser Verband kontrolliert alle Mitgliedsschulen regelmäßig und überprüft, ob sie den definierten Qualitätsstandards gerecht werden. Kriterien sind unter anderem die Ausbildung des Lehrpersonals, die Qualität des Unterrichts, die Gruppengröße und das Lehrmaterial.

Die Sprachschule, die ihr während der Schülersprachreise nach England besuchen werdet, befindet sich mitten im Zentrum von Hastings, unweit des Stadtkerns und nur wenige Minuten vom Strand entfernt. Der Englisch-Unterricht findet in dem modernen Gebäude der University Brighton in Hastings statt, wo neun helle und geräumige Unterrichtsräume mit modernem technischem Equipment beste Lernbedingungen für die Teilnehmer der Schülersprachreise nach England schaffen. In dem Gebäude kann kostenloses W-LAN genutzt werden. Für die Pausen steht eine moderne Lounge mit bequemen Sofas zum Zeitvertreib für die Schüler zur Verfügung. Im hauseigenen kleinen Café und an den Snack- und Getränkeautomaten kann der kleine Hunger gestillt werden.

Das Hauptaugenmerk der Englisch-Sprachkurse für die Teilnehmer der Schülersprachreise nach England liegt auf Kommunikation, speziell auf dem Sprach- und Hörverständnis. Die Sprachlehrer sind qualifizierte Fachkräfte, die über die sogenannte CELTA- Qualifikation verfügen, um Englisch als Fremdsprache unterrichten zu können. Sie sind „native speaker“, also Muttersprachler und verstehen in der Regel kein Deutsch, so dass die Unterrichtssprache komplett Englisch ist.

Das Ziel des Englisch-Sprachunterrichts ist es, die Sprachschüler so gut wie möglich auf kommunikative Alltagssituationen vorzubereiten. Das Unterrichtsmaterial ist entsprechend diesem Ziel aufgearbeitet. In den Englischunterricht fließen begleitend Übungen zur Grammatik und zum Hör- und Leseverständnis ein. Weiterhin bezieht der Englisch-Sprachunterricht auch lokale Besonderheiten mit ein, so dass ein praktischer Bezug zwischen Unterricht und Freizeit hergestellt wird, der lange im Gedächtnis bleibt und Spaß macht.

Während der Schülersprachreise nach Hastings zu Ostern erhaltet ihr insgesamt 15 Unterrichtsstunden á 45 Minuten, die immer vormittags durchgeführt werden. Damit eure Sprachlehrer intensiver auf eure individuellen Stärken und Schwächen eingehen können, haben die Sprachklassen eine Größe von max. 15 Sprachschülern. Um Unterrichtsmaterialien braucht ihr euch keine Gedanken zu machen. Diese werden von der Sprachschule gestellt. Da Hastings Anziehungspunkt vieler ausländischer Sprachschüler ist, kann es durchaus sein, dass ihr im Sprachkurs auf Gleichaltrige aus anderen Ländern trefft, was zugleich eine passende Gelegenheit ist, Freundschaften mit Schülern aus aller Welt zu schließen. Dem Sprachunterricht liegt ein interaktiver Ansatz zugrunde. Dies bedeutet, dass der Schwerpunkt auf der Kommunikation – auf der aktiven Anwendung der Sprache sowie auf dem Sprach- und Hörverständnis – liegt. Ziel dieses Ansatzes ist, mögliche Sprechblockaden bei Sprachschülern zu lösen und den Einzelnen auf alltagsnahe Kommunikationen vorzubereiten. Begleitend fließen in den Unterricht Übungen zur Grammatik und zum Hör- und Leseverständnis ein. Bei den Sprachlehrern handelt es sich um qualifizierte Fachkräfte, die alle über eine besondere Zusatzausbildung verfügen, um Englisch als Fremdsprache unterrichten zu können. Sie sind „native speakers“; sprich Muttersprachler. Da die Sprachlehrer in der Regel des Deutschen nicht mächtig sind, wird der Sprachunterricht komplett auf Englisch durchgeführt. Am Ende des Sprachkurses erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat mit individueller Beurteilung.

Freizeitprogramm

Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Dünen in amber Sands
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Ausflug nach Brighton
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Bubble Ball
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - An den Klippen von Birling Gap
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Mädchen bei beachy Head
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Strand von Birling Gap
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Schild bei Beachy Head
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Battle Abbey
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Tower Bridge in London
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Jungen in Hastings
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Blick auf Hastings
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Zertifikate nach dem Sprachunterricht
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Übergabe der Zertifikate
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - in der Sprachschule
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Jungen beim Minigolf
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Leuchtturm von Beachy Head
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Sea Life Centre Brighton
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Besuch des Sea Life Centres
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Fotowand im Sea Life Centre
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Gruppe vor dem Royal Pavilion
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Wahrzeichen von Brighton: der Royal Pavilion
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - der Royal Pavilion
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Fotowand in Hastings
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Minigolf während der Freizeit
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Jungs beim Minigolf
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - The Beatles im Madame Tussauds
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Treffen mit Marilyn Monroe
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Madame Tussauds James Bond
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Sprachreisegruppe
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Fernrohr
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Entdecken im Royal Observatory
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - die Kuppeln des Observatoriums
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - im Observatory in Herstmonceux
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - die Altstadt von Hastings
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - ein königliche Wache in London
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Zweibettzimmer bei einer Gastfamilie
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Gasfamilie Bad
Sprachreise nach Hastings zu Ostern - SRWZ - Eigener Bus vor Ort

Bei dieser Schülersprachreise nach Hastings zu Ostern erwartet euch ein vielseitiges Nachmittagsprogramm, welches landeskundliche Aktivitäten, Ausflüge, Wanderungen, Städtetrips und Sightseeing umfasst. Programmpunkte sind u.a. unsere Halbtagesausflüge nach Battle, wo ihr die berühmte Schlacht von Hastings nachempfinden werdet und ein Besuch im Observatorium in Herstmonceux wartet auf euch, wo ihr Interessantes über Sterne erfahrt und einen Blick durchs Teleskop werfen könnt. Der Ganztagesausflug in das nahegelegene und erlebnisreiche Seebad Brighton steht ebenfalls auf dem Programmplan eurer Schülersprachreise nach Hastings. Darüber hinaus könnt ihr auf einer mehrstündigen Wanderung nach Beachy Head entlang gigantischer Felsen und Steilklippen, welche bis zu 170 Meter tief ins Meer abfallen, die traumhafte Natur Englands bewundern. Außerdem werdet ihr Bekanntschaft mit Lady Rebecca machen, welche euch auf ihrer Cream-Tea-Party in die „feine englische Art“ einweisen wird. Wer möchte, kann sich in Hastings in die Tiefen der Schmugglerhöhlen mit ihrem weitverzweigten Labyrinth wagen und den Spuren der Schmuggler, die vor mehr als 200 Jahren dort ihr Unwesen trieben, folgen (Leistung im Eintrittspaket). Highlight der Schülersprachreise nach Hastings zu Ostern wird sicherlich unser Ganztagesausflug nach London sein. Bei dem Stadtrundgang warten auf euch ein City-Walk mit Sightseeing und Shopping auf Londons bekanntester Shoppingmeile, der Oxfordstreet. Wer schon immer einmal den Stars und Promis ganz nah sein wollte und einen Besuch bei Madame Tussauds nicht missen möchte, kann das berühmteste Wachsfigurenkabinett der Welt besuchen (Leistung im Eintrittspaket).

Inkludierte Freizeitprogrammpunkte:

  • Cream-Tea-Party
  • Halbtagesausflüge, z.B. nach Battle und Herstmonceaux
  • Ganztagsausflug nach Brighton mit Klippenwanderung in Beachy Head
  • Ganztagesausflug nach London mit Stadtrundgang

Hier findest Du ein Beispiel, wie das Reiseprogramm zu Ostern aussehen könnte:

Reiseablauf - Schülersprachreise Hastings zu Ostern 2017

Betreuung

Die Betreuung während der Schülersprachreise nach Hastings zu Ostern erfolgt durch einen erfahrenen Reisleiter, der sich gut vor Ort auskennt und über langjährige Erfahrung in der Leitung von Schülersprachreisen verfügt. Weiterhin stehen ihm engagierte Betreuer zur Seite, die mit dem Land und der Landessprache vertraut sind und alle eine intensive Schulung durchlaufen haben. Der Betreuungsschlüssel auf dieser Schülersprachreise nach England liegt ungefähr bei 1:15 (15 Teilnehmer pro Betreuer). Die Betreuer sind während eures Aufenthaltes in England für euer Wohlbefinden und einen reibungslosen Programmablauf vor Ort zuständig. Bei großen und kleinen Problemen werden sie gern für euch ein offenes Ohr haben.

Häufig gestellte Fragen

1. Wie lange dauert die Busfahrt?
Um für unsere Teilnehmer die Dauer der Hin- und Rückfahrt zumindest gefühlt so kurz wie möglich zu halten, erfolgt die Hin- und Rückreise als Nachtfahrt. Buszustiege können demnach – je nach Abfahrtsort – mitten in der Nacht sein und ggf. mit einem Tageswechsel verbunden sein.
Die Dauer der Busfahrt hängt vom jeweiligen Zustieg, vom Verkehr und von der Fährüberfahrt ab. So kann die Busfahrt zwischen mehr als 20 Stunden (Berlin) und 10 Stunden (NRW) schwanken. Ankunft in Hastings ist am Nachmittag des zweiten Reisetages.
Während der Busfahrt werden regelmäßig Pausen an Autobahnrasthöfen gemacht, so dass die Teilnehmer sich die Füße vertreten, sich ggf. einen kleinen Snack kaufen oder auf Toilette gehen können.
Wir sind bemüht, die Fahrzeiten so gering wie möglich zu halten. Jedoch sind wir gleichzeitig an die gesetzlich vorgeschriebenen Ruhe- und Lenkzeiten des Busfahrers gebunden, nach denen wir uns auch richten.

2. Wie viel Gepäck darf ich mitnehmen?
Da die Reisebusse einen begrenzten Stauraum haben, darf pro Teilnehmer nur ein Gepäckstück (plus 1 Handgepäck) mit max. 20 Kilogramm mitgenommen werden. Auf Hartschalenkoffer sollte verzichtet werden, da diese den Stauraum des Busses weiter verkleinern.

3. Gibt es Verpflegung während der Busfahrt nach England?
Verpflegung wird während der Busfahrt nicht gestellt. Bitte geben Sie Ihrem Kind deshalb ein ausreichendes Verpflegungspaket für die Busfahrt mit.

4. Findet das Nachmittagsprogramm immer in der Gruppe statt oder ist auch Freizeit vorgesehen?
Die Schülersprachreise nach Hastings zu Ostern ist in erster Linie eine Gruppenreise. Das bedeutet, dass die verschiedenen Aktivitäten hauptsächlich in der Gruppe durchgeführt werden. Dennoch wird es für die Teilnehmer während der Reise vereinzelt Gelegenheit geben, in Kleingruppen (mindesten 3 Teilnehmer!) bestimmte Orte auf eigene Faust zu erkunden, zu entspannen oder shoppen zu gehen etc. In diesem Fall erhält jede Kleingruppe eine spezielle Umgebungskarte vom Ausflugsziel. Die Teilnehmer der Schülersprachreise werden von den Betreuern belehrt und angewiesen, wann und wo sich die gesamte Gruppe anschließend wieder trifft. Nachdem die Handynummern der Teilnehmer sowie die Notfallnummer der Betreuer ausgetauscht wurden, können die Kleingruppen losziehen.

5. Muss das Eintrittspaket (Madame Tussauds, Royal Pavilion und Smuggler`s Caves) bereits im Voraus gebucht werden oder kann dies vor Ort entschieden werden?
Bitte buchen Sie das Eintrittspaket im Voraus. Sie können diese Zusatzleistung bis 1 Woche vor Reisebeginn bei uns nachbuchen. Eine Nachbuchung vor Ort kann nicht gewährleistet werden.
 
6. Wie läuft der Ausflug nach Brighton ab?
Der Ausflug nach Brighton findet am Montag statt. Gleich nach dem Frühstück fahren alle Teilnehmer mit dem Reisebus in das Seebad Brighton an die Südküste Englands. Dort bietet sich die Möglichkeit, den „Royal Pavillion“ – einen prunkvollen Königspalast (Leistung im Eintrittspaket) im orientalischen Baustil zu besichtigen. Anschließend haben die Kinder und Jugendlichen Zeit, in kleinen Gruppen die Stadt zu entdecken. Es bietet sich an, die Altstadt mit vielen kleinen Geschäften zu erkunden oder am Strand die berühmten „Fish and Chips“ zu probieren, die hier direkt an der See am besten schmecken. Beliebt ist auch die Seebrücke, das Brighton Pier, auf der sich auch ein Rummel befindet.


7. Wie verhalte ich mich als Sprachschüler angemessen?
Dich in das Familienleben einer ausländischen Familie zu integrieren, ist immer eine spannende Angelegenheit und kann mit bisher unbekannten Herausforderungen für dich verbunden sein. Damit deine Schülersprachreise nach Hastings zu Ostern ein Erfolg für dich wird, sind deshalb

einige wichtige Punkte zu beachten:

Damit du dich wohlfühlst, wurde deine Gastfamilie sorgfältig geprüft und umfangreich eingewiesen. Denke aber bitte daran, dass du dort zu Gast bist und dich auch entsprechend verhalten solltest. Das bedeutet auch, zu fragen, ob du etwas von deiner Gastfamilie nehmen bzw. benutzen darfst – auch wenn dir diese Dinge zu Hause bei deinen Eltern selbstverständlich erscheinen (z.B. Föhn, Lebensmittel usw.). Wenn du mit den häuslichen Dingen nicht klar kommst, da sie oftmals anders installiert sind als zu Hause (Bad, Spülung, Lichtschalter, Stecker), frage bitte lieber deine Gasteltern, auch wenn es dir vielleicht peinlich vorkommt. Deine Gastfamilie weist dich gerne in diese Dinge ein.  Auch wenn du Ferien hast und ihr Teilnehmer euch sicherlich untereinander jede Menge zu erzählen habt, bitten wir dich, nachts leise zu sein, da deine Gasteltern meistens berufstätig sind und ihre nächtliche Ruhe benötigen.

Berichte bitte deinen Betreuern vor Ort, wenn deine Gastfamilie unfreundlich ist, du deiner Meinung nach nicht genügend Essen bekommst oder vor einer Person aus irgendwelchen Gründen Angst hast. In solchen Situationen bist du nicht allein. Man steht dir zu Seite. Deine Eltern haben direkten Kontakt zu dir und können bei Problemen oder Unstimmigkeiten sich ebenfalls an den Reiseleiter vor Ort oder das Büro des Reiseveranstalters wenden. Wenn du Heimweh hast, hilft dir auch dein Betreuer. Die vielen neuen Erlebnisse und gemeinsamen Freizeitaktivitäten bringen dich bestimmt schnell wieder auf andere Gedanken.Damit du dich unterwegs sicher fühlen kannst, solltest du ebenso

einige Regeln beachten:

Bitte informiere deine Gastfamilie, wenn du mit der Reisegruppe unterwegs bist (z.B. bei Ausflügen mit den Betreuern). Gib deiner Gastfamilie vorher Bescheid, wohin du gehen wirst und wann du wieder da sein wirst. Da du bei der Gastfamilie mit mindestens einem weiteren Teilnehmer der Schülersprachreise nach Hastings zu Ostern untergebracht bist, könnt ihr euch bei sprachlichen Verständnisschwierigkeiten gegenseitig unterstützen.
Plant im Voraus, wie ihr zu den Treffpunkten kommt. Geht nur mit Leuten weg, die ihr kennt und denen ihr vertraut. Bewegt euch nur auf gut beleuchteten Straßen und meidet dunkle, ruhige Gegenden. Überquert Straßen nur an Ampeln und zwar bei grün. Bittet beachtet, dass in Großbritannien Linksverkehr herrscht. Schaut zuerst nach rechts und dann nach links und blockiert nicht die Fußwege. Wenn du in einer Gruppe bist, stell dich bitte dorthin, wo viel Platz ist. Besonders in großen Städten – wie London – herrscht auf den Bürgersteigen überaus viel Gedränge. Bitte versperrt bzw. blockiert Leuten in Eile nicht den Weg. Gleiches gilt auch für die Gänge in der Sprachschule.
Nicht nur in Großbritannien, wo die Menschen für ihre Höflichkeit sprichwörtlich bekannt sind, solltest du dich angemessen benehmen. Sich in einer Schlange vordrängeln, wird in England gar nicht gern gesehen. Egal wann und wo, in England stellt man sich immer hinten an und wartet.

Es ist außerdem sehr wichtig, dass du während der Schülersprachreise nach Hastings zu Ostern die örtlichen Gesetze befolgst. Illegale Drogen sind in Großbritannien verboten. Auf dieser Schülersprachreise nach Hastings zu Ostern herrscht für die Teilnehmer grundsätzlich Rauchverbot. Des Weiteren sind Alkohol und der Besuch von Pubs erst ab 18 Jahren erlaubt. Dennoch wirst du während deiner Sprachreise jede Menge Spaß haben und das ganz ohne Alkohol. Alkohol macht dich nicht cool, sondern bringt dich in peinliche oder sogar gefährliche Situationen und das ist absolut uncool.

8. Was kann man der Gastfamilie als Geschenk mitbringen?
Ein Gastgeschenk an die Gasteltern ist eine nette Geste und bricht das Eis, wenn der Sprachschüler zum ersten Mal seinen „neuen Eltern“ gegenüber steht und vielleicht vor lauter Aufregung plötzlich ganz schüchtern ist. Dann kann er ihnen ein kleines Präsent überreichen, das dankbar angenommen wird. Wir schlagen vor, ein Gastgeschenk mitzubringen, das einen Bezug zur Herkunft des Sprachschülers hat. Kommt der Sprachschüler aus Berlin, kann man beispielsweise eine Figur des Brandenburger Tors verschenken. Dabei kann man gleich erklären, was es mit der Figur auf sich hat und so erste Sprachversuche unternehmen. Oder wie wäre es mit lokalen Süßigkeiten? Bestimmt sind die Gasteltern Naschkatzen und freuen sich über Pralinen oder köstliche deutsche Schokolade. Dazu kann man noch eine Karte überreichen, auf der man schreibt, dass man sich auf die gemeinsame Zeit während der Schülersprachreise nach Hastings freut. Blumen sind als Gastgeschenk ungeeignet, da sie während der längeren Anreise welken können. Von Alkohol als Gastgeschenk raten wir aus gesetzlichen Gründen ebenfalls ab.

Hinweise

An- und Abreise:
Die An- und Abreise der Schülersprachreise nach London zu Ostern erfolgt jeweils als Nachtfahrt. Dadurch kann es gegebenenfalls beim Zustieg auf der Hinfahrt zur Überschreitung der Datumsgrenze kommen.

Erste und letzte Verpflegungsleistung:
Die erste Mahlzeit, die ihr Kind erhält, ist ein warmes Abendessen in Hastings am Tag der Ankunft (Sonntag). Die letzte Verpflegungsleistung wird ein Lunchpaket am Tag der Abreise sein (Freitag).

Zusatzleistung – Eintrittspaket:
Das „Eintrittspaket“ (Madame Tussauds, Royal Pavilion und Smuggler`s Caves) kann bis 1 Woche vor Reisebeginn bei uns nachgebucht werden. Das Eintrittspaket wird Ihnen nicht bei der Buchung in Rechnung gestellt. Diese Zusatzleistung wird stattdessen bar vor Ort beim Reiseleiter gezahlt.

Abfahrtsorte:
Der Abfahrtsort Köln entspricht dem Abfahrtsort Leverkusen.
Die Abfahrtsorte für Transfer mit Fernreisebus sind: Augsburg, Karlsruhe, Mannheim, München, Stuttgart und Ulm.

Mindestteilnehmer:
15 Teilnehmer

Ausgebucht

Diese Schülersprachreise nach Hastings in England ist momentan nicht buchbar.

Vielleicht könnte Sie folgende Schülersprachreise interessieren:


Wir beraten dich gern persönlich ...

Von Montag bis Freitag zwischen 11:00 und 15:00 Uhr sind wir telefonisch - ansonsten auch gern per E-Mail oder über unser Kontaktformular - zu erreichen.
Mitarbeiterin-Dana-Krumm

Weitere tolle Zebra-Touren

Schülersprachreise London England Herbst - SRLW - Wachen vor dem Buckingham Palace

schuelersprachreise-london-herbst-srlw-wache-buckingham-palace-header

SRLW Header

Englisch Sprachreise Schüler London England Herbst - SRLW - Zebra-Tours: Wachen vor dem Buckingham Palace
Reiseziel
  • Europa
  • Großbritannien
  • England

Schülersprachreise London Herbst

8 Tage
Alter
13 – 17

Diese Schülersprachreise nach London im Herbst 2020 bietet ein super Programm, denn die Hauptstadt Großbritanniens […]

Sprachreise London Sommer SRPV

Schülersprachreise-nach-London-im-Sommer-Titelbild

SRPV Header

Ausblick aus dem Sky Garden
Reiseziel
  • Europa
  • Großbritannien
  • England

Schülersprachreise nach London im Sommer

8 Tage
Alter
14 – 17

Der Sommer in London wirft seine Schatten voraus und wir haben für euch ein vielseitig […]

Sprachferien Englisch Brandenburg Header

Sprachferien-Bollmannsruh-in-Brandenburg-Teilnehmerin

SRGT Header

Sprachferien Englisch Brandenburg Maedchen lernt im Unterricht
Reiseziel
  • Europa
  • Deutschland
  • Brandenburg

Sprachferien Bollmannsruh in Brandenburg

6 Tage
Alter
10 – 15

Dieses Jahr wirst du ohne große Probleme dein Englisch auf Vordermann bringen können, denn das […]