Zebra-Tours Logo Zebra-Tours Herr Alexander Maas Kochstraße 43 04275 Leipzig Deutschland +49 (0) 341 - 30 81 88 88

Schülersprachreisen mit Sportangeboten in England

nach oben



Nach dem Sprachunterricht so richtig auspowern und dem Lieblingssport nachgehen? Dann hat Zebra-Tours genau die richtigen Schülersprachreisen mit Sportangeboten nach England im Angebot!

Schülersprachreisen mit Sport sind eine hervorragende Kombination. Während die Sprachschüler im Unterricht in der Sprachschule geistig stark gefordert werden, können sie bei sportlichen Aktivitäten nach dem Sprachunterricht einen guten Ausgleich finden.

Viele Sprachreiseprogramme beinhalten sportliche Aktivitäten im Rahmen des Freizeitprogramms. Es gibt jedoch auch spezielle Schülersprachreisen, die auf bestimmte und beliebte Sportarten konzipiert sind.

Welche Besonderheiten bringt auf eine Sportart spezialisierte Sprachreise mit sich?

In der Regel findet nach dem Sprachunterricht ein Training unter professioneller Leitung von Lizenztrainern statt. Diese haben Erfahrung in der Leitung von Kinder-und Jugendgruppen und sind Profis in ihrer Sportart. Die Kommunikation ist natürlich Englisch. So kann die englische Sprache in der sportlichen Praxis hautnah erlebt und umgesetzt werden. Reiseveranstalter arbeiten mit speziellen Anbietern und professionellen Reit,-Tanz,- Segel,- Surf,- oder Golfclubs zusammen, die das nötige Know-How an die Sprachschüler vermitteln können.

Beim Training während der Schülersprachreisen kommen alle Teilnehmer auf ihre Kosten - egal, ob Anfänger oder Fortgeschrittene - die professionellen Trainer haben für jeden Leistungsstand entsprechende Übungen parat.

Zebra-Tours bietet verschiedene Schülersprachreisen mit speziellen Sportangeboten nach England an. Wie wäre es mit einer Fußball-Schülersprachreise nach Exmouth? Bei dieser Schülersprachreise werden 15-20 Stunden auf dem Fußballplatz verbracht. Es wird an Taktik, Dribbling, Stellungsspiel und Torabschluss trainiert - auch taktische Besprechungen in Englisch kommen nicht zu kurz. All dies muss einstudiert werden, denn als eines der Highlights dieser Schülersprachreise findet ein Spiel gegen eine lokale Fußballmannschaft statt. Weitere Informationen zu dieser Reise sind hier zu finden.

Eine weitere Schülersprachreise, die Fußballherzen höher schlagen lässt, findet in Bournemouth an der Südküste Englands statt. Hier stehen 24 Stunden à 60 Minuten Fußballtraining auf dem Programm. Trainiert wird auf einer umfangreich ausgestatteten Trainingsanlage in der Nähe der Sprachschule.

Lieber Tennis als Fußball spielen? Auch hier bietet Zebra-Tours eine Schülersprachreise an. Während der Schülersprachreise in Christchurch können in 20 Tenniseinheiten à 60 Minuten die Fähigkeiten unter Anleitung professioneller Trainer verbessert werden. Der Tennisschläger wird auf Hartplätzen der Christchurch Tennis Facility geschwungen. Am Ende der Schülersprachreise erhält jeder Teilnehmer ein Tenniszertifikat.

„Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“, ist ein bekanntes deutsches Sprichwort. Dieses Glück kann auf der Sprachreise mit Reiten in Weymouth nachempfunden werden. Der Reitunterricht findet in 10 Trainingseinheiten für jeweils eine Stunde statt. Angeleitet werden die Sprachreiseteilnehmer von qualifizierten Reitlehrern der South Coast Equestrian Riding School. Reitausrüstung, wie Kappe und Stiefel kann kostenlos vor Ort ausgeliehen werden.

Oder doch lieber das Tanzbein schwingen? Dann hat Zebra-Tours mit der Schülersprachreise-Tanzen in England das perfekte Angebot. Bei qualifizierten Tanztrainern der Dance Now Academy werden in 20 Einheiten à 60 Minuten Choreografien, Standardtänze u.v.m. für die große Abschlussshow einstudiert.

Neugierig geworden? Dann heißt es nun schnell buchen, Sporttasche packen und los geht’s!. (07.06.2017)