Zebra-Tours Logo Zebra-Tours Herr Alexander Maas Kochstraße 43 04275 Leipzig Deutschland +49 (0) 341 - 30 81 88 88
Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Sprachreiseteilnehmer  

Reisebeschreibung

Diese Schülersprachreise nach London und Hastings im Sommer 2017 bietet euch vielfältige Eindrücke: An der Südküste weitläufiger Strand und die Klippen um Hastings, weiter nördlich dagegen die Weltmetropole London. Also auf zu zwei Wochen England satt, denn bei dieser kombinierten Schülersprachreise könnt ihr die verschiedensten Facetten Englands kennen lernen.

In der ersten Woche geht es nach Hastings an die Südküste. Der idyllische Urlaubsort bietet einen langen Strand mit einer relaxten Atmosphäre und eignet sich für sportliche Aktivitäten, die Umgebung von Hastings steckt voll von geschichtsträchtigen Orten mit eigenem Charme. Ausflüge entlang der Küste gemixt mit einer Brise Kultur und Erholung am Strand sind die Zutaten für eine entspannte erste Urlaubswoche eurer Schülersprachreise.

In der zweiten Woche der Schülersprachreise nach London und Hastings wechseln wir in die Multi-Kulti-Metropole London. Weltbekannte Attraktionen, szenige Straßenmärkte, berühmte Museen, China Town oder das ultimative Michael Jackson-Musical „Thriller“ werden euch die zweite Woche in Atem halten.

Sprache

Während eurer Schülersprachreise nach Hastings und London besucht ihr zwei Sprachschulen.


Erster Sprachschultag:
Der Sprachunterricht findet in Englisch jeweils am Vormittag statt. Am ersten Unterrichtstag erfolgt ein Einstufungstest, der Basis für die Einteilung der Sprachschüler in leistungsgleiche Gruppen von maximal 15 Sprachschülern ist. Die Niveaugruppen entsprechen dem seit 1991 bestehenden „Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen“ zur Beschreibung von vergleichbaren Sprachstandniveaus. Zum Abschluss der Schülersprachreise nach England erhalten alle Teilnehmer ein Zertifikat.


Sprachschule Hastings:
Unsere Partnersprachschule in Hastings ist das English for Less Language Centre, eine renommierte Sprachschule im Zentrum von Hastings. English for Less ist Mitglied im englischen Sprachschulenverband ABLS. Die Sprachschule befindet sich mitten im Zentrum von Hastings, unweit des Stadtkerns und nur wenige Minuten vom Strand entfernt. Der Unterricht findet in dem modernen Gebäude der University Brighton in Hastings statt, wo neun helle und geräumige Unterrichtsräume mit modernem technischem Equipment beste Lernbedingungen für die Teilnehmer der Schülersprachreise schaffen. In dem Gebäude kann kostenloses W-LAN genutzt werden. Für die Pausen steht eine moderne Lounge mit bequemen Sofas und Tischtennisplatten zum Zeitvertreib für die Schüler zur Verfügung. Im hauseigenen kleinen Café und an den Snack- und Getränkeautomaten kann der kleine Hunger gestillt werden.


Sprachschule London:
Unser Partner in London ist das New London Educational Trust (NLET), eine eingetragene Wohltätigkeitsorganisation, die 2012 mit dem Ziel gegründet wurde, Schülern und anderen Interessenten Bildungsmöglichkeiten, zum Beispiel in Form eines Englisch-Sprachkurses zu vermitteln.

Der Englisch-Sprachunterricht des New London Educational Trusts ist durch das British Council akkreditiert. Dieser Qualitätsverband kontrolliert seine Mitglieder regelmäßig und prüft, ob sie den definierten Qualitätsstandards gerecht werden. Kriterien sind unter anderem die Ausbildung des Lehrpersonals, die Unterrichtsqualität, die Gruppengröße und das Lehrmaterial.

Der Englischunterricht wird in den Räumlichkeiten des New London College gehalten, das sich in Laufnähe zur Hotelunterkunft befindet. In dem Seminargebäude des New London College stehen moderne Klassenräume und Computerkabinette zur Verfügung. In der hauseigenen Cafeteria können die Sprachschüler ihre Pausen verbringen, kostenloses W-LAN nutzen und sich stärken.

Das Hauptaugenmerk der Sommersprachkurse dieser Schülersprachreise nach England mit jeweils 20 Englisch-Unterrichtseinheiten á 45 Minuten in Hastings und in London liegt auf der Kommunikation, speziell auf dem Sprach- und Hörverständnis. Die durchweg muttersprachlichen Sprachlehrer sind „native speaker“ und  qualifizierte Fachkräfte, die über eine Zusatzausbildung verfügen, um Englisch als Fremdsprache unterrichten zu können. Ziel des Englisch-Sprachunterrichts ist es, die Sprachschüler so gut wie möglich auf kommunikative Alltagssituationen vorzubereiten. Das Unterrichtsmaterial ist entsprechend diesem Ziel aufgearbeitet. In den Englisch-Sprachunterricht fließen begleitend Übungen zur Grammatik und zum Hör- und Leseverständnis ein. Weiterhin bezieht der Englisch-Sprachunterricht auch lokale Besonderheiten mit ein, so dass ein praktischer Bezug zwischen Unterricht und Freizeit hergestellt wird.


Darüber hinaus ist Zebra-Tours zertifiziert durch den FDSV (Fachverband deutscher Sprachreisen-Veranstalter) und erfüllt damit die Qualitätsrichtlinien des Sprachschulverbands.

Weitere Informationen für Eltern zum Thema Schülersprachreisen erhält man im Ratgeber Sprachreisen für Schüler.

Lage

1.Woche - Hastings:
Die erste Woche eurer Schülersprachreise nach England verbringt ihr in Hastings, das ca. 100 Kilometer südlich von London an der englischen Südküste liegt. Im Jahre 1066 fand hier die berühmte Schlacht zwischen den Angelsachsen und den aus Frankreich kommenden Normannen unter Wilhelm dem Eroberer statt, die Wilhelm gewann und damit die Entwicklung der Kultur und Sprache auf der Insel nachhaltig prägte. Das in Battle gelegen Schlachtfeld ist heute noch zu besichtigen, eine Audiotour ermöglicht einen bildhaften Ausflug in die Geschichte 1066.

Heute hat Hastings ca. 90.000 Einwohner und gehört dank der aus dem 15. Jahrhundert stammenden malerischen Altstadt zu den historischsten Städten in England. Doch damit nicht genug, Hastings hat noch eine weitere Attraktionen zu bieten: Die St. Clements Caves, ein labyrinthartiges Höhlensystem, die einst den Seeräubern als Unterschlupf und Schmugglerdepot dienten. Weiterhin lädt die Strandpromenade zum entspannten Bummeln ein, der ausgedehnte Strand bietet viele Möglichkeiten für Wassersportler und Sonnenanbeter. Während eurer Schülersprachreise könnt ihr Hastings natürlich auch selbst in Kleingruppen erkunden und viel Spannendes entdecken.

2.Woche - London:
Über London muss wohl nicht viel geschrieben werden. In der englischen Hauptstadt wohnen über acht Millionen Menschen, damit ist sie die größte Metropole Westeuropas und mit Sicherheit die interessanteste. Genau der richtige Ort für eine Schülersprachreise, denn gerade für junge Leute ist London ein besonderer Anziehungspunkt, die Stadt ist multi-kulti, immer busy, immer trendy und stets etwas verrückt. Oder anders ausgedrückt: jeder dritte Einwohner ist eingewandert, hier treffen Finanzoligarchen auf Fußballmillionäre und circa 17 Millionen Touristen besuchen jährlich die Stadt, womit London mittlerweile die beliebteste Destination weltweit ist, nicht nur für Sprachreisen für Schüler. Und das aus guten Grund: Neben unzähligen Museen und Attraktionen lockt London vor allem mit der „Royal Family“ und seit 2012 als die freundliche Olympia-Stadt.

Kartenansicht

Unterkunft

Hastings: Unterbringung in Gastfamilien
Die Teilnehmer der Schülersprachreise wohnen in Hastings in ausgesuchten und geprüften Gastfamilien. Die Unterbringung erfolgt in der Regel in Zwei- oder Vierbettzimmern. Die Gasteltern verfügen über langjährige Erfahrung mit Sprachschülern und werden von unserer Gastfamilienorganisation Senlac-Tours sorgfältig nach klar definierten Qualitätsstandards ausgewählt und betreut.
Bei der Unterbringung in Gastfamilien erfahren die Teilnehmer viel über das Leben in einem anderen Land, denn sie werden weitestgehend  in das Familienleben integriert. In dieser Zeit lernen die Teilnehmer schnell neue und andere Lebensweisen und Gewohnheiten der englischen Familien kennen, was vor allem den Alltag, die Einrichtung und das Essen betrifft, das dann auch mal indisch serviert werden kann.

Verpflegung in Hastings: (Vollpension)
Die Verpflegung während der Schülersprachreise nach England erfolgt in Hastings als Vollpension. Die Mahlzeiten bestehen aus Frühstück und warmen abendlichen Dinner, für zwischendurch wird ein Lunchpaket mitgegeben, das ein typisch englisches Sandwich, Obst, eine Süßigkeit und ein Getränk enthält.
 

London: Unterbringung im Hotel
In der zweiten Woche in London ist das modern eingerichtete Ibis Budget Hotel im Stadtteil London-Hounslow Ausgangspunkt unseres täglichen Programms. Durch die Unterbringung im Hotel haben wir relativ kurze Fahrtzeiten, sind flexibel in unserer Programmgestaltung und so z.B. in der Lage, am Abend noch einmal mit den Betreuern einen gemeinsamen Ausflug zu unternehmen.
Der belebte Stadtteil London-Hounslow befindet sich im Westen Londons auf halber Strecke zwischen dem Zentrum und dem Flughafen London-Heathrow. In unmittelbarer Nachbarschaft des Hotels befinden sich zahlreiche Geschäfte, Supermärkte, Imbisse und Restaurants, sowie eine einladende Fußgängerzone. Die U-Bahn-Station Hounslow Central befindet sich ebenfalls nur einige Gehminuten vom Hotel entfernt. Von hier aus fahren wir mit der U-Bahn ca. 30 Minuten ins Zentrum Londons.

Die Sprachschüler schlafen in modernen 3-Bettzimmern mit Dusche/WC. Jedes Zimmer ist mit Flachbild-TV und einem kleinem Schreibtisch ausgestattet, kostenfreies W-LAN ist im ganzen Hotel verfügbar. Morgens steht für uns ein reichhaltiges kontinentales Frühstück in Buffetform bereit. Für den kleinen Hunger können gegen Aufpreis ein Kaffeeautomat sowie eine Kühltheke mit diversen Snacks und Getränken genutzt werden.

Verpflegung in London: (Halbpension inklusive Mittagessen Montag bis Freitag)
Als Verpflegungsleistung ist für die zweite Reisewoche in London Halbpension bestehend aus Frühstück und Lunch inkludiert. Das Frühstück in Buffetform wird am Morgen im Hotel eingenommen. Montag bis Freitag wird das Mittagessen von der Cafetería in unserer Sprachschule in London frisch zubereitet und besteht aus einer warmen Mahlzeit und einem Getränk. Auf Wunsch wird auch vegetarische Kost serviert. Am Wochenende gibt es nur Frühstück.
Das Abendessen kann wahlweise gemeinsam mit den Betreuern oder auch individuell in einem der zahlreichen internationalen Bistros eingenommen werden. Die Betreuer unterbreiten euch entsprechende Vorschläge. Dafür sollte ein Budget von circa 10 EUR pro Tag eingeplant werden. Die Betreuer nächtigen ebenfalls mit den Reiseteilnehmern im Hotel, somit stehen sie den Sprachschülern 24 Stunden mit Rat und Tat zur Verfügung.

Anmerkung:
Erste Leistung ist ein warmes Abendessen am Tag der Ankunft in Hastings (zweiter Reisetag), letzte Leistung: Mittagessen am Tag der Abreise von London (vorletzter Reisetag).

Hinweis zur gemeinsamen Unterbringung:
Wenn du nicht allein reisen möchtest, kannst du deinen Wunschzimmerpartner für die Gastfamilie oder für die Unterkunft im Hotel in London bei der Buchung der Schülersprachreise nach London und Hastings angeben. Alleinreisende Jugendliche werden zusammen mit anderen gleichaltrigen Teilnehmern untergebracht, so dass sich schnell neue Kontakte knüpfen lassen.

Betreuung

Die Betreuung der Sprachreiseschüler erfolgt durch ausgebildete Reiseleiter und Betreuer, die sich vor Ort auskennen und langjährige Erfahrung in der Leitung von Schülersprachreisen nach England haben. Vor Reiseantritt wurden sie intensiv während eines mehrtägigen Seminars geschult. Eure Betreuer stehen euch jederzeit zur Verfügung und werden euch die interessantesten Ecken der Stadt zeigen. Jeder Betreuer ist während der Schülersprachreise nach London und Hastings für circa 15 Sprachschüler zuständig. Der Reiseleiter auch der direkte Ansprechpartner für die Eltern und in Notfällen über eine Hotline rund um die Uhr erreichbar.

Katalogseite

Hier finden Sie die Prospektseite der Kombinierten Schülersprachreise nach London und Hastings im Sommer 2017

Freizeitprogramm

Erste Woche:
Nach einer Nachtfahrt und einem Zwischenstopp in der Universitätsstadt Canterbury werdet ihr am Nachmittag des zweiten Tages der Schülersprachreise von euren Gasteltern in Hastings in Empfang genommen. Am nächsten Tag startet nach dem Englisch-Sprachunterricht mit Einstufungstest am Vormittag das vielfältige Programm dieser Schülersprachreise mit einer Sightseeing-Tour zur den ehemaligen Schmugglerhöhlen in Hastings. Der fünf Kilometer lange Strand lädt zum Baden, Chillen und Minigolfen ein. Einer der Halbtagesausflüge führt uns nach Brighton mit den verzweigten Gassen der Altstadt, dem orientalisch anmutenden Stadtpalast Royal Pavilion (Eintritt optional) und der über 500 Meter langen Brighton Pier. Auch die aufregende Klippenwanderung nach Beachy Head oder eine Fahrt zum Sandstrand von Camber Sands dürfen bei eurer Schülersprachreise nach England nicht fehlen. Abends gibt es Disco und weitere Events wie z.B. eine Cream Tea Party (mit britischen Benimmregeln). Am Wochenende heißt es Koffer packen: Wir verlassen die Südküste und reisen weiter nach London. Nach einer ersten Erkundung der City checkt ihr gemeinsam mit den Betreuern in unser Hotel ein. Den Sonntag genießen wir bei einem gemeinsamen Ausflug in die City, können den Wachwechsel am Buckingham Palace beobachten, den Rednern an der Speakers‘ Corner im Hyde Park lauschen oder fahren in die beeindruckenden Docklands in den Osten Londons.

Zweite Woche:
In der zweiten Woche der Schülersprachreise nach London und Hastings gibt es ebenfalls morgens Sprachunterricht, diesmal in den Räumlichkeiten unserer Londoner Sprachschule. Unterwegs sind wir von nun an mit der Londoner U-Bahn. Auch für diesen Teil der Schülersprachreise haben wir ein pralles Programm zusammengestellt, unter anderem mit einer Themse-Fahrt, einem berauschenden Blick vom London Eye (Eintritt optional), Madame Tussauds (Eintritt optional), Piccadilly Circus, Shopping-Meile Oxford Street, Camden Market mit zahlreichen Straßenkünstlern, der Tower-Bridge, dem Natural History Museum, dem Luxuskaufhaus Harrods oder dem Hyde-Park zum Chillen. Am Freitagmorgen der Schülersprachreise nach London und Hastings checkt ihr aus dem Hotel aus. Nach der Sprachschule geht es zum letzten Mal in die nie stillstehende City und am Abend auf die Heimreise zur Fähre nach Dover. Die Ankunft in der Heimatregion erfolgt am Vormittag und Mittag des letzten Reisetages.

Freizeitprogrammpunkte:

  • 4 Halbtagesausflüge nach Brighton, Battle, Camber Sands, Beachy Head
  • 3 Stunden Stadtrundfahrt in London und Sightseeing
  • Shoppingday in London
  • Bootsfahrt auf der Themse
  • London by night
  • Disko und Cream Tea Party in Hastings

Eindrücke vergangener Schülersprachreisen

Hier finden Sie Reiseblogs, Bilder und Videos beendeter Schülersprachreisen nach England im Sommer, um den Eltern und allen Interessierten einen lebendigen Eindruck gemeinsamer Erlebnisse wiederzugeben.

Video Schülersprachreise:

Kombinierte Schülersprachreise London & Hastings

Schülersprachreisen England 2010:

Schülersprachreise London & Hastings vom 03.07. bis 17.07.2010

Schülersprachreise London & Hastings vom 17.07. bis 31.07.2010

Schülersprachreise London & Hastings vom 31.07. bis 14.08.2010

Schülersprachreise London & Hastings vom 14.08. bis 28.08.2010

Schülersprachreisen England 2011:

Schülersprachreise London & Hastings vom 02.07. bis 16.07.2011

Schülersprachreise London & Hastings vom 16.07. bis 30.07.2011

Schülersprachreise London & Hastings vom 30.07. bis 13.08.2011

Schülersprachreise London & Hastings vom 13.08. bis 27.08.2011

Schülersprachreisen England 2012:

Schülersprachreise London & Hastings vom 30.06. bis 14.07.2012

Schülersprachreise London & Hastings vom 14.07. bis 28.07.2012

Schülersprachreise London & Hastings vom 28.07. bis 11.08.2012

Schülersprachreise London & Hastings vom 04.08. bis 18.08.2012

Schülersprachreisen England 2013

Schülersprachreise London & Hastings vom 29.06. bis 13.07.2013

Schülersprachreise London & Hastings vom 20.07. bis 03.08.2013

Schülersprachreise London & Hastings vom 27.07. bis 10.08.2013

Schülersprachreise London & Hastings vom 03.08. bis 17.08.2013

Schülersprachreisen England 2014

Schülersprachreise London & Hastings vom 12.07. bis 26.07.2014

Schülersprachreise London & Hastings vom 19.07. bis 02.08.2014

Schülersprachreise London & Hastings vom 26.07. bis 09.08.2014

Schülersprachreise London & Hastings vom 02.08. bis 16.08.2014

Schülersprachreise London & Hastings vom 09.08. bis 23.08.2014

Schülersprachreisen England 2015

Schülersprachreise London & Hastings vom 11.07. bis 25.07.2015

Schülersprachreise London & Hastings vom 18.07. bis 01.08.2015

Schülersprachreise London & Hastings vom 25.07. bis 08.08.2015

Schülersprachreise London & Hastings vom 01.08. bis 15.08.2015

Schülersprachreise London & Hastings vom 08.08. bis 22.08.2015

Schülersprachreisen England 2016

Schülersprachreisen London & Hastings vom 02.07. bis 16.07.2016

Schülersprachreisen London & Hastings vom 09.07. bis 23.07.2016

Schülersprachreisen London & Hastings vom 16.07. bis 30.07.2016

Schülersprachreisen London & Hastings vom 23.07. bis 06.08.2016

Schülersprachreisen London & Hastings vom 30.07. bis 13.08.2016

Schülersprachreisen London & Hastings vom 06.08. bis 20.07.2016

Schülersprachreisen England 2017

Schülersprachreisen London & Hastings vom 01.07. bis 15.07.2017

Schülersprachreisen London & Hastings vom 15.07. bis 29.07.2017

Schülersprachreisen London & Hastings vom 22.07. bis 05.08.2017

Schülersprachreisen London & Hastings vom 05.08. bis 19.08.2017

Aktives Lernen

Während im Sprachunterricht gezielt verschiedene Aspekte der englischen Sprache behandelt werden, beginnt ein wesentlicher Teil des Sprachelernens erst nach dem Unterricht. Da Englisch in Großbritannien Muttersprache ist, bietet eine Schülersprachreise nach England die perfekte Möglichkeit, das Gelernte in der Freizeit praktisch anzuwenden. Sowohl in alltäglichen Situationen, wie Einkaufen oder Essen bestellen, als auch in den Gesprächen mit den Gasteltern oder beim Besuch verschiedener Attraktionen: Ständig ergibt sich für die Sprachschüler die Möglichkeit, die Sprache anzuwenden, Redewendungen zu vertiefen, Vokabular zu erweitern und bekannte Begriffe in anderen Zusammenhängen kennenzulernen. Damit wird eines der wichtigen Ziele einer solchen Schülersprachreise nach England erreicht: Aus der künstlichen Lernumgebung der Schule herauszutreten und den aktiven Umgang mit der Sprache zu lernen.

Häufig gestellte Fragen

1. Warum erfolgt die Anreise als Nachtfahrt und wie lange dauert diese?
Die Ankunft bei den Gastfamilien in Hastings ist organisatorisch erst am Nachmittag des zweiten Reisetages möglich. Um die Anreisezeit so gering wie möglich zu halten, ergibt sich daraus eine Nachtfahrt. Die Dauer der Anreise schwankt je nach Zustiegsort zwischen über 20 Stunden (Berlin) und 10 Stunden (Köln). Zur Orientierung ergeben sich folgende Richtzeiten beim Einstieg: Ostdeutschland ca. 15:00 bis 19:00 Uhr, Süddeutschland ca. 16:00 bis 20:00 Uhr, Norddeutschland 18:00 bis 22:00 Uhr, Raum Frankfurt 22:00 bis 01:00 Uhr und Westdeutschland ca. 03:00 bis 05:00 Uhr. Wie ersichtlich kann es also zur Überschreitung der Datumsgrenze kommen, wodurch die letzten Zustiege (meist in NRW) erst am zweiten Reisetag angefahren werden. Alle Leistungen vor Ort bleiben natürlich von den unterschiedlichen Zustiegszeiten unberührt.
Auf der Rückreise verbringen die Teilnehmer den vorletzten Reisetag in London, bevor es am Abend zurück nach Deutschland geht. Die Ankunftszeiten schwanken dann entsprechend der Hinfahrt, erster Ausstieg in NRW ist am Morgen.
Bei einigen wenigen Zustiegen ist eine Anreise mit dem Zug zum nächstliegenden Buszustieg notwendig. Diese Zugtransfers sind immer begleitet, so dass der Treff mit den Betreuern am Bahnhof erfolgt. Die Fahrt erfolgt im IC bzw. ICE mit Sitzplatzreservierung.
Generell bemühen wir uns, die Fahrzeiten so gering wie möglich zu halten und nur bestimmte Zustiege anzufahren. Allerdings müssen auch die gesetzlich vorgeschriebenen Pausen für die Busfahrer eingehalten werden, zudem nimmt die Fährüberfahrt einige Zeit in Anspruch.

2. Wie viel Gepäck darf ich mitnehmen?
Da die Reisebusse einen begrenzten Stauraum haben, darf pro Teilnehmer nur ein Gepäckstück (plus Handgepäck) mit maximal 20 Kilogramm mitgenommen werden. Auf Hartschalenkoffer sollte verzichtet werden, da dies den Stauraum des Busses weiter verkleinert.

3. Gibt es Verpflegung während der Busfahrt?
Nein. Bitte geben Sie Ihrem Kind ein ausreichendes Lunchpaket für die Busfahrt mit. Es werden regelmäßig Pausen an Autobahnrasthöfen gemacht, sodass die Kinder sich bewegen, sich einen Snack kaufen und auf Toilette gehen können.

4. Wer sind meine Gasteltern?
Deine Gasteltern sind nicht ausschließlich typische Familien mit Kindern, sondern auch Alleinerziehende mit oder ohne Kind, oft ältere Paare oder junge Lebensgemeinschaften mit oder ohne Haustier. Da Großbritannien ein typisches Einwanderungsland ist, können die Gastgeber auch aus anderen Kulturkreisen kommen.

5. Wie werden die Gastfamilien ausgesucht?
In der Regel kennen wir unsere Gastfamilien seit vielen Jahren. Die Haushalte werden nach klar definierten Qualitätsstandards wie Sauberkeit, Ausstattung und Größe der Unterkunft sorgfältig ausgewählt und regelmäßig überprüft. Damit du dich wohlfühlst, wurde deine Gastfamilie vor Antritt deiner Schülersprachreise nach England von unserer Partnerorganisation Senlac-Tours umfangreich eingewiesen.

6. Was erwartet mich in einer Gastfamilie?
Sich in das Familienleben einer ausländischen Familie zu integrieren, ist eine spannende Angelegenheit und eine echte Herausforderung für den Sprachschüler und erfordert Anpassungsfähigkeit und Aufgeschlossenheit. Während deines Aufenthaltes in England leben deine Gasteltern ihren normalen Alltag. Da die Familienmitglieder in der Regel arbeiten gehen, kann es passieren, dass du auch schon mal allein frühstückst.

7. Und wenn es nicht so passt?
Falls du dich nicht so wohl fühlst wie erwartet, bei Problemen, Heimweh oder anderen Unstimmigkeiten wende dich bitte an die Betreuer oder den Reiseleiter vor Ort.  Ebenso haben deine Eltern direkten Kontakt zu dir. Denke daran, dass du in solchen Situationen nicht allein bist, man steht dir während deiner Schülersprachreise immer zur Seite. Schließlich soll deine Schülersprachreise nach London und Hastings ein voller Erfolg werden.

8. Was kann ich der Gastfamilie als Geschenk mitbringen?
Ein Gastgeschenk an die Gasteltern ist eine nette Geste und bricht das Eis, wenn der Sprachschüler zum ersten Mal seinen „neuen Eltern“ gegenüber steht und vielleicht vor lauter Aufregung plötzlich ganz schüchtern ist. Dann kann er ihnen ein kleines Präsent überreichen, das sicher dankbar angenommen wird. Wir schlagen vor, ein Gastgeschenk auf die Schülersprachreise nach England mitzunehmen, das einen Bezug zur Herkunft des Sprachschülers hat. Kommt der Sprachschüler aus Berlin, kann man beispielsweise eine Figur des Brandenburger Tors verschenken. Dabei kann man gleich erklären, was es mit der Figur auf sich hat und so erste zarte Sprachversuche unternehmen. Oder wie wäre es mit lokalen Süßigkeiten? Bestimmt sind die Gasteltern Naschkatzen und freuen sich über Pralinen oder köstliche deutsche Schokolade. Dazu kann man noch eine Karte überreichen, auf der man schreibt, dass man sich auf die gemeinsame Zeit und die Schülersprachreise freut. Blumen sind als Gastgeschenk ungeeignet, da sie während der längeren Anreise welken können. Von Alkohol als Gastgeschenk raten wir ebenfalls ab.

9. Ist es sichergestellt, dass zwei Freunde zusammen untergebracht werden?
Wir können eine gemeinsame Unterbringung von zwei gleichgeschlechtlichen Freunden bei der Aufteilung der Gastfamilien und Hotelzimmer garantieren. Bitte geben Sie diesen Wunsch bei der Buchung der Schülersprachreise nach London und Hastings mit an. Sie können gern telefonisch bei einem unserer freundlichen Mitarbeiter buchen, falls Sie nicht online buchen möchten.

10. Warum wird in London keine Unterbringung in Gastfamilien angeboten?
Nach langjähriger Erfahrung mit der Unterbringung in Gastfamilien haben wir uns entschlossen, in London keine Aufenthalte bei Gastfamilien anzubieten. Dies hat mehrere Gründe. Zum einen wohnen die Gastfamilien im Großraum London, was längere Fahrtzeiten ins Zentrum zur Folge hatte. Dadurch wurde natürlich auch die Programmgestaltung eingeschränkt. Da die Unterkünfte der Gastfamilien weitläufig auseinander liegen, konnten sich zudem die Teilnehmer am Abend nicht mehr treffen, wie es sich viele Teilnehmer der Schülersprachreise wünschten.
Ein gewichtiger Grund ist außerdem, dass sich generell die Lebensverhältnisse in London von denen in Hastings unterscheiden. Wegen der hohen Immobilienpreise in London sind die Häuser beengter. Da viele Familien nicht nur einen, sondern verschiedene Jobs ausübten, wirkte sich das auch auf die Betreuung der Sprachschüler aus.

11. Vorteil Gastfamilie Hastings: aktives Kennenlernen des englischen Lebens, geregeltes Dinner, Unterschiede kennenlernen zwischen dem Leben einer Privatunterkunft in England und zu Hause.

12. Vorteil Hotel London: Unterbringung in der City London mit den anderen Sprachschülern und Betreuern, verhältnismäßig kurze Fahrzeiten zur Sprachschule London, abends besteht noch die Möglichkeit gemeinsam mit den Betreuern etwas zu unternehmen.

Pluspunkte

  • zertifizierte und akkreditierte Sprachschulen mit 40 Unterrichtsstunden á 45 min
  • alle Transfers vor Ort inklusive
  • 24h-Rund-um-Betreuung
  • vielseitige Freizeitangebote
  • viele Halb- und Ganztagesausflüge inkludiert
  • direkter Ansprechpartner vor Ort
  • FDSV-geprüfte Qualität

Hinweise

Folgende Abfahrtorte sind begleitete Transfers zum Reisebus:
 

  • 01.07. - 15.07.2017 - Bremen, Frankfurt, Gießen
  • 08.07. - 22.07.2017 - Bremen, Frankfurt, Gießen
  • 15.07. - 29.07.2017 - Frankfurt, Gießen
  • 22.07. - 05.08.2017 - Frankfurt
  • 29.07. - 12.08.2017 - Basel, Nürnberg, Würzburg, Zürich
  • 05.08. - 19.08.2017 - Frankfurt, Karlsruhe, Mannheim, München, Stuttgart, Nürnberg, Ulm, Würzburg


Bitte beachten: Der Tansfer ist immer begleitet und erfolgt im IC bzw. ICE mit Sitzplatzreservierung oder im Fernbus zum nächsten Buseinstieg. Die Mindesteinstiegszahl beträgt bei begleiteter Zuganreise 6 Personen. Für alle weiteren angebotenen Zustiege erheben wir keine Mindesteinstiegszahl, sondern garantieren den Einstieg vom gebuchten

Downloads

Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Clippenwanderung2Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Fish-and-Chips-2Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Harrods-London
Kombinierte Sprachreise London/Südküste - IBIS_London_Hounslow_RezeptionKombinierte Sprachreise London/Südküste - IBIS_London_Hounslow_FrühstückKombinierte Sprachreise London/Südküste - IBIS_London_Hounslow_EingangKombinierte Sprachreise London/Südküste - IBIS_London_Hounslow_3_BettzimmerKombinierte Sprachreise London/Südküste - Jugendreiseteilnehmer-in-London 4Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Jugendreiseteilnehmer-in-London 5Kombinierte Sprachreise London/Südküste -London-Eye-1Kombinierte Sprachreise London/Südküste - London-Eye-2Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Lunch-in-Camden-TownKombinierte Sprachreise London/Südküste - Madame-Tussauds-2Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Madame-Tussauds-3Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Madame-Tussauds-4Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Madame-Tussauds-5Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Madame-Tussauds-6Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Madame-Tussauds-7Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Picadilly-Circus-1Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Plattform-9-DreiviertelKombinierte Sprachreise London/Südküste - Queen's-GuardKombinierte Sprachreise London/Südküste - Royal-Albert-HallKombinierte Sprachreise London/Südküste - Royal-Observatory-GreenwichKombinierte Sprachreise London/Südküste - Sherlock-HolmesKombinierte Sprachreise London/Südküste - SprachreisegruppeKombinierte Sprachreise London/Südküste - Sprachreisegruppe2Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Sprachschüler3Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Sprachschüler4Kombinierte Sprachreise London/Südküste - St.-Pauls-Cathedral-LondonKombinierte Sprachreise London/Südküste - StylischKombinierte Sprachreise London/Südküste - TelefonzelleKombinierte Sprachreise London/Südküste - Tower-Bridge-2Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Tower-Bridge-3Kombinierte Sprachreise London/Südküste - Trafalgar-Square-LondonKombinierte Sprachreise London/Südküste - TubeKombinierte Sprachreise London/Südküste - Unterricht1
 

Leistungen

Ziel: London (Großbritannien)

alle Transfers vor Ort entsprechend dem Reiseprogramm inkl. U-Bahn-Travelcard für den Aufenthalt in London

Fährüberfahrt Calais – Dover - Calais (bzw. Eurotunnel)

Hin- und Rückfahrt im modernen Reisebus (2 Nachtfahrten)

Unterbringung: 12 Übernachtungen (6 mal in Privatunterkunft in Hastings + 6 mal im Hotel in London)

6 x Frühstück in London plus 5 x warmes Mittagessen (Montag bis Freitag) in der Sprachschule in London

6 x Vollpension in Hastings (Frühstück, Lunch-Paket & Abendessen)

Englisch-Intensiv-Sprachkurs in Hastings und London an zertifizierten Sprachschulen mit insgesamt 40 Unterrichtsstunden á 45 Minuten (entspricht 30 Zeitstunden)

Einstufungstest, Unterrichtsmaterialien und Abschlusszertifikat

Zertifiziert durch FDSV (Fachverband deutscher Sprachreisen-Veranstalter)

3-stündige Stadtrundfahrt in London

4 Halbtagesausflüge zum Beispiel nach Brighton, Battle, Beachy Head und Camber Sands

abendliches Freizeitprogramm mit Disco, Cream Tea Party und „London by night“

Bootsfahrt auf der Themse

Stadtpläne von den Kursorten und den täglichen Ausflügen

Umfangreiches und abwechslungsreiches Freizeitprogramm z.B.Beachvolleyball, Strandsportarten, Shopping, Sightseeing und Kultur

24h-Notrufnummer für Teilnehmer und Eltern

Betreuerschlüssel mit ca. 15 Teilnehmern pro Betreuer

eigener Organizer vor Ort

Rundumbetreuung ducrh erfahrene Reiseleitung und Betreuung

Umfangreiches Informationsmaterial mit Reisehandbuch

Insolvenzversicherung

Preis: ab 1.299,00 EUR

 

optionale Zusatzleistungen

Folgende Zusatzleistungen stehen Ihnen für diese Reise zu Verfügung.

Leistungen Kosten  

Besondere Verpflegung - Lebensmittelallergien Laktoseintoleranz und Glutenfrei nur für die erste Woche in Hastings

25,00 EUR

Aufschlag, pauschal


Eintrittspaket

80,00 EUR

Aufschlag, pauschal

Das Eintrittspaket beinhaltet folgende Leistungen:

  • London Eye
  • Madame Tussauds
  • Brighton Royal Pavilion
  • Smugglers Adventure
  • Battle Abbey mit Audioguide

Musical „Thriller-Live“

50,00 EUR

Aufschlag, pauschal

  • "Thriller" oder anderes Musical

Reiserücktrittsversicherung

39,00 EUR

Aufschlag, pauschal


Reiseschutzpaket Ausland

53,00 EUR

Aufschlag, pauschal

Dieses Versicherungspaket (ohne Kostenbeteiligung) beinhaltet:

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Auslandskrankenversicherung

Bitte beachten Sie, dass die Kosten für eine Reiseversicherung vom Reisepreis abhängig sind. Sollte sich der Reisepreis (z. B. durch Buchung von Zusatzleistungen) erhöhen, kann sich der Versicherungspreis ebenfalls erhöhen.

Weitere Informationen zu unseren Versicherungen finden Sie hier.

Buchungsinformation

Diese Schülersprachreise nach London in England ist momentan nicht buchbar.


Vielleicht könnte Sie folgende Schülersprachreise interessieren: