Schülersprachreisen nach England mit Flug

| Autor Amani Al Meklef
Schülersprachreisen nach England mit dem Flugzeug - Flugzeug
schuelersprachreisen-nach-england-mit-dem-flugzeug
Newstexte Schülersprachreisen nach England mit dem Flugzeug

Schülersprachreisen nach England mit Flug, macht das Sinn?

Von Deutschland aus gestaltet sich die Anreise mit dem Bus nach England als sehr zeitaufwendig. Bis zu 24 Stunden kann die Anreise je nach Startpunkt in Deutschland dauern.

Eine Alternative stellt daher die Anreise mit dem Flugzeug dar.

Welche Vorteile bietet eine Schülersprachreise nach England mit Flug?

- kurze Anreisezeit (ca. 1-2 Stunden)

- Zusammenarbeit mit zuverlässigen und renommierten Fluggesellschaften

- Betreuung ab Abflughafen möglich (UM-Service)

- Betreuung ab Zielflughafen zur Unterkunft

Der UM-Service (engl.: Unaccompanied Minor) ist ein Begleitungsservice für Minderjährige bei der Anreise sowie Rückreise mit dem Flugzeug. Die Betreuung wird von einem Mitarbeiter der Fluggesellschaft ausgeführt. Um einen Betreuungsservice für einen Minderjährigen durchführen zu können, sind einige Punkte zu beachten: Zunächst muss vor der Anmeldung vom Buchenden geprüft werden, welche Altersgrenzen für die Durchführung eines UM-Service bei der Airline gelten. Auch die zusätzlichen Kosten, die bei einem UM-Service entstehen und vom Kunden übernommen werden müssen, sind bei den Fluggesellschaften unterschiedlich. Gerne übernimmt Zebra-Tours die Buchung des UM-Service für Ihre Kunden.

Doch nicht nur Großbritanniens größter Flughafen, London Heathrow, wird für Flugverbindungen aus Deutschland genutzt. London besitzt vier weitere Flughäfen:

- Flughafen LondonGatwick

- Flughafen London City-Airport

- Flughafen London Luton

- Flughafen London Stansted

Wann die Flüge zu den verschiedenen Flughäfen in London angeboten werden, ist von der Reise abhängig. Meist beginnt eine Schülersprachreise nach England am Samstag oder Sonntag.

Welche Nachteile hat eine Jugendreise nach England mit Flug?

Nachteile einer Fluganreise gegenüber einer gemeinschaftlichen Busanreise sind die höheren Kosten, die höhere Belastung der Umwelt und die maximale Gewichtsbeschränkung des Gepäcks. Wird das zulässige Gesamtgewicht des Gepäcks überschritten, ist eine Zuzahlung notwendig.

Die meisten Reiseteilnehmer unserer Schülersprachreisen nach England benutzen jedoch den Bus als Anreisemittel. Welche Vorzüge dieses Verkehrsmittel bietet, was es zu beachten gilt und weitere Informationen, kann in einem der nächsten Beiträge nachgelesen werden.