Schülersprachreisen nach Frankreich 2020

%slide__body%
%slide__link%
Schülersprachreise Frankreich

Schülersprachreisen Frankreich

Hier findest du Schülersprachreisen Frankreich

Deine Schülersprachreisen nach Frankreich

Unsere Schülersprachreisen nach Frankreich können so vielseitig sein wie die französische Bevölkerung und Landschaft. Frankreich bietet ideale Regionen und Orte um eine Schülersprachreise nach individuellen Wünschen mit Natur, Sport und Kultur zu verbinden.

Lasst euch verzaubern von der wunderschönen Landschaft Frankreichs und der charmanten Art der Franzosen und lernt Französisch von qualifizierten Muttersprachlern, die euch bei jedem Problem weiterhelfen können. Außerhalb des Unterrichts warten viele spannende Freizeitaktivitäten auf euch, bei denen ihr eure neu erworbenen Französischkenntnisse gleich ausprobieren könnt.

Dein Schritt in die Welt

Wohin eine Schülersprachreise nach Frankreich geht, ist oft vom Alter der Jugendlichen abhängig. Natürlich wird auch das Wunschthema, wie Shopping, Tiere oder City berücksichtigt. Und wer einen (un)betreuten Transfer wünscht, kann sich seinen Lieblingsabfahrtsort aussuchen.















Baden-Württemberg






Bayern







Berlin


Brandenburg

Bremen

Deutschland

Frankreich
Hamburg

Hessen




Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen





Nordrhein-Westfalen












Rheinland-Pfalz


Saarland
Sachsen





Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein
Schweiz


Thüringen



Österreich









Sprachreisen für Schüler nach Frankreich

Auf deine Suche passen
4 Reiseangebote
Sortiert nach
Französisch Jugendsprachreise Nizza in Frankreich - SRYV - Bäckerei

französisch-jugendsprachreise-nizza-in-frankreich-sryv-franzoesische-baeckerei

SRYV

Sprachreise für Schüler Nizza Frankreich - SRYV - Zebra Tours: Eine niedliche Bäckerei im Herzen Nizzas. Ein perfekter Ort die weltweit bekannten Croissants zu probieren
Reiseziel
  • Europa
  • Frankreich

Jugendsprachreise Nizza in Frankreich

7 Tage
Alter
13 – 18

Tu veux apprendre le français à Nice? Dann bietet dir diese Jugendsprachreise nach Nizza in […]

St. Malo Frankreich Sprachreise Strandansicht mit Teilnehmern

schuelersprachreise-st-malo-frankreich-srxd-strand-am-abend

SRXD Header

Schülersprachreise St. Malo Frankreich - SRXD - Zebra-Tours: Strandansicht bei Sonnenuntergang vom Küstenort mit Teilnehmern im Vordergrund
Reiseziel
  • Europa
  • Frankreich
  • Bretagne

Schülersprachreise Saint-Malo Frankreich

17 Tage
Alter
13 – 17

Wer Frankreich liebt und seine Lebensart verstehen will, ist auf einer Schülersprachreise im Nordwesten Frankreichs […]

Sprachreise Surfparadies Biarritz - SRON - Surfer im Abendlicht

sprachreise-surf-paradies-biarritz-sron-ab-ins-meer

sron header neu

Französisch-Sprachreise mit Surfen in Biarritz/Frankreich - SRON - Zebra-Tours: Zwei Teilnehmer am Meer
Reiseziel
  • Europa
  • Frankreich

Sprachreise Surf-Paradies Biarritz

10 Tage
Alter
14 – 17

Direkt an der Atlantikküste im Südwesten Frankreichs trefft ihr in Biarritz auf ein internationales Flair […]

Sprachcamp Franzoesisch Paris Header

sprachcamp-paris-srio-fahrgeschaefte

SRIO Header

Sprachcamp Franzoesisch Paris Teilnehmerin im Freizeitpark
Reiseziel
  • Europa
  • Frankreich

Sommer Sprachcamp in Paris / Frankreich

7 Tage
Alter
13 – 17

Die Magie von Paris liegt in den Lichtern der Boulevards, den grünen Parks, kleinen Plätzen […]

Schülersprachreisen nach Frankreich

Nachdem Frankreich und Deutschland lange Feinde waren und sich bekriegt haben, begann nach dem Zweiten Weltkrieg und mit der Gründung der EU eine immer enger werdende Freundschaft. Immer mehr Schülerinnen und Schüler entscheiden sich, Französisch zu lernen, um gute Beziehungen zu unserem Nachbarland zu pflegen. Trage auch du etwas zum europäischen Frieden bei und lerne Französisch auf einer Sprachreise nach Frankreich!

Warum Französisch lernen?

Während der europäischen Kolonialzeit hat Frankreich mehrere Länder unter seine Herrschaft gebracht und dort Französisch zur Hauptsprache gemacht. Französisch ist die Amtssprache von 29 Ländern, darunter viele Länder auf dem afrikanischen Kontinent wie Burkina Faso, die Elfenbeinküste oder Ruanda. Auch in einigen europäische Länder wie Belgien, Luxemburg und der Schweiz und Inselstaaten wie Madagaskar, Haiti und den Seychellen ist die Amtssprache Französisch. Somit gehört Französisch zu den meistgesprochenen Sprachen weltweit. Außerdem ist Französisch die Sprache der Diplomatie, die z.B. als Verhandlungssprache der Europäischen Union oder als interne Amtssprache des Europäischen Gerichtshofs dient, nachzulesen unter Sprachenrelegung im Service der Bundesregierung. Wer also gerne reist, einen diplomatischen Beruf ergreifen möchte oder auf der Sprache der Liebe mehr als nur „Je t’aime“ sagen möchte, sollte Französisch lernen.

Wo soll’s auf deiner Schülersprachreise nach Frankreich hingehen?

Nizza
Die Hafenstadt Nizza liegt im Südosten Frankreichs, nur 30 km von der Grenze nach Italien entfernt und zwischen den beiden High-Society-Orten Monaco und Cannes. Nizza hat den Ruf als Treffpunkt der „Reichen und Schönen“, die sich vor allem im Sommer am plage tummeln. Doch auch für Sprachreisende hat die einiges Stadt an der Côte d`Azur zu bieten. Schlendere über den Markt auf dem „Cours Saleya“, wo du regionale Spezialitäten kosten und genießen kannst. Probiere doch mal „Socca“ (dünner Kichererbsenfladen) oder eine „Pissaladière“ (französischer Zwiebelkuchen). Auf der Jugendsprachreise nach Nizza solltest du unbedingt über die berühmte „Promenade des Anglais“ flanieren. Die Promenade hat ihren Namen den Engländern zu verdanken, denn schon im 19. Jahrhundert reisten reiche Briten hierher, um dem kalten und nassen Klima der britischen Inseln zu entfliehen. Nizza ist aber auch eine Stadt der schönen Künste und fasziniert mit zahlreichen Museen ihre Gäste. Die „Vieux Ville“ ist einer der Höhepunkte eines Besuchs in Nizza. Die Altstadt begeistert nicht nur mit vielen Sehenswürdigkeiten, sondern auch mit der Farbenpracht der Altstadthäuschen. Überzeuge dich selbst von der Schönheit dieser Hafenstadt auf deiner Jugendsprachreise nach Nizza!

Biarritz
Das Surfparadies Biarritz liegt im Südwesten Frankreichs und somit nur ca. 30 Kilometer von Spanien entfernt. Der Küstenort ist jedes Jahr Anziehungspunkt für eine große Surfgemeinschaft und mit seinem internationalen Flair der perfekte Ort für eine Schülersprachreise nach Frankreich. Die Strandpromenade am Grand Plage ist jeden Abend Treffpunkt für junge Leute aus aller Welt – eine ideale Gelegenheit, um während dieser Schülersprachreise mit Surfen nach Frankreich eure Französischkenntnisse in gemütlicher Atmosphäre anzuwenden. Von Biarritz könnt ihr einen Ausflug in die nahgelegenen Stadt Bayonne unternehmen, wo euch eine malerische Altstadt erwartet. Packe dein Surfbrett ein und komm mit uns ins Sprachcamp nach Biarritz!

Paris
Die Magie von Paris liegt in den Lichtern der Boulevards, den grünen Parks, kleinen Plätzen und gemütlichen Cafés. Du verbringst den Sommer in der Weltstadt Paris, wo du auf den Eiffelturm steigen und die Aussicht auf die Haussmann-Boulevards genießen kannst. Wo du entlang der prächtigen Champs Elysées flanierst, auf einem der kleinen Flohmärkte nach Kuriositäten Ausschau hältst und im Louvre der Mona Lisa zuzwinkerst. Die Hauptstadt Frankreichs ist das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum unseres Nachbarlandes. Ob Musik, Mode, Film – was heute in Paris entsteht, kennt morgen die ganze Welt. Die charmante Metropole lockt Romantische, Trendbewusste, Kunstliebhabende und Lebenskünstler an. Währen der Sprachreise nach Paris wohnst du in der Kleinstadt Igny in der Region Ile-de-France im Südwesten von Paris. Paris-Igny ist nur 40 Minuten mit dem Regionalzug vom Zentrum von Paris entfernt, bietet dir aber eine ruhige und sichere Umgebung. So kannst du in entspannter Atmosphäre Französisch lernen und trotzdem die aufregenden Großstadt-Vibes der französischen Hauptstadt genießen.

Saint Malo
Wer sich zwischen zerklüfteten Küstenabschnitten, mittelalterlichen Burgen und verwunschenen Wäldern wohl fühlt, ist auf einer Schülersprachreise im Nordwesten Frankreichs an der atlantischen Küste genau richtig. Mitten in der Bretagne liegt Saint Malo, die Heimat der Korsaren. Saint Malo war einst die bedeutendste Hafenstadt Frankreichs, auch heute noch weht aus jeder Gasse der Hauch der Geschichte. Heute beeindruckt Saint Malo durch dicke Stadtmauern, alte Gassen, einsame Sandbuchten, aber auch durch internationales Flair. Vielleicht ist Saint Malo deswegen Anziehungspunkt für viele junge Touristen aus aller Welt und ein Mekka der Sprachreisen.Die Herzlichkeit der Einwohner steht in hartem Kontrast zur rauen Landschaft. Für Euch der beste Ort, um auf einer Schülersprachreise Frankreich und seine Sprache kennen und lieben zu lernen!

Wie willst du auf deiner Schülersprachreise wohnen?

Gastfamilie
Ein einzigartiges Erlebnis ist das Wohnen bei einer französischen Gastfamilie. Hier erlebst du hautnah das alltägliche Leben einer französischen Familie. So lernst du nicht nur die französische Sprache, sondern auch den französischen Lebensstil kennen. Diese Art der Unterkunft empfielt sich besonders für Sprachreisende mit Französisch-Grundkenntnisse, die sie beim Reden mit der Gastfamilie ausbauen können. In der Privatunterkunft wohnst du in einem Doppelzimmer mit anderen Sprachreisenden aus Deutschland oder anderen Ländern zusammen. Die Gastfamilie lebt nur ca. 10-30 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln von der Sprachschule entfernt. Bei den Gasteltern erhaltet ihr Vollpension mit Frühstück, Lunchpaket und Abendessen. Alle Privathaushalte sind sorgfältig ausgewählt und entsprechen klar definierten Qualitätsstandards.

Jugendherberge
Außerdem besteht bei einigen Schülersprachreisen nach Frankreich die Möglichkeit, in einem Mehrbettzimmer (bis 4 Personen) in der Jugendherberge zu wohnen. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit WC/Dusche. Auch hier bekommst du eine Vollpension mit Frühstück, Lunchpaket und Abendessen.

Campus 
Bei der Sprachreise nach Paris lebst du auf dem Campus „Saint Nicolas“ in Paris-Igny, welcher in einen großen Park eingebettet ist. Hier im Grünen kannst du nach einem aufregenden Tag in der Großstadt Paris mit deinen neuen Freunden wunderbar entspannen. Im Sommer-Sprachcamp wohnst du in einer eigenen Residenz mit Mehrbettzimmern (2-4). Wenn du mit Freunden oder Freundinnen ins Sprachcamp nach Paris kommt, könnt ihr im gleichen Zimmer wohnen. Auf jeder Etage befinden sich gemeinsam genutzten Duschen und Toiletten. Die modernen Gebäude enthalten auch die gut ausgestatten Unterrichtsräumen, einen Computerraum und den Speisesaal. Während des Sprachcamps im Sommer lebst du mit anderen Sprachreisenden aus der ganzen Welt zusammen, mit denen ihr Französisch üben könnt. Veranstaltet mit euren neuen Freunden Turniere im Tischtennis oder Tischfußball oder spielt auf dem weitläufigen Gelände Basketball, Fußball oder Handball.