80% der Sprachreisenden wollen Englisch lernen

| Autor Annie Zuniga
Vier von fünf Sprachreisenden wollen Englisch lernen - Schüler mit Flaggen
vier-von-fuenf-sprachreisenden-wollen-englisch-lernen
Newstext Vier von fünf Sprachreisenden wollen Englisch lernen

Englisch ist mit 80,75 Prozent weiterhin unangefochten die wichtigste Zielsprache deutscher Sprachreisender. Während Englisch-Sprachreisen bei den Erwachsenen 67 Prozent ausmachen, liegt der Anteil bei den Jugendlichen laut Angaben des Fachverbandes Deutscher Sprachreiseveranstalter (FDSV) sogar bei 94,2 Prozent.

Jeder fünfte erwachsene Sprachschüler und sogar 75 Prozent aller Jugendlichen sind nach Großbritannien gefahren und wollen Englisch lernen. Damit hält England als Sprachreiseland Nummer 1 seinen Spitzenplatz. Für Erwachsene ist allerdings die englischsprachige Mittelmeerinsel Malta als klimatisch begünstigte Ganzjahresdestination mit 22 Prozent weiterhin die Nummer eins (Schüler 15,3 Prozent).