Infoportal - Sprachschule Malta

%slide__body%
infoportal Zebra-Tours

Infoportal

Alles Wissenswerte rund ums Reisen

English Language Centres in Malta

Hier finden Sie das Interview mit Katya Bonello von der Sprachschule Englisch Language Centres in Malta.

Interview

Erzählen Sie unseren Kunden bitte ein bisschen zu Ihrer Person.

Ich arbeite seit 4 Jahren bei der Sprachschule Englisch Language Centres in Malta und mir macht es viel Spaß, für eine Sprachschule zu arbeiten, weil ich dadurch mit Menschen aus der ganzen Welt in Kontakt komme.

Was genau machen Sie in der Sprachschule in Malta?

Ich bin die Vertriebsleiterin für unsere Junior-Programme.

Fragen zum Junior Camp in Malta

Was ist das Besondere am Summercamp in Malta?

Das Sommercamp ist so besonders, weil die Kinder in sicherer Umgebung Englisch lernen und es Kinder aus aller Welt zusammenbringt.

Wie viele Kinder bzw. Sprachschüler sind vor Ort und woher kommen diese?

Es sind ungefähr 100 Sprachschüler vor Ort, die wir im Sprachunterricht und beim Freizeitprogramm in kleine Gruppen von 15 Kindern aufteilen. Die Sprachschüler kommen aus vielen Ländern, u. a. aus Frankreich, Italien, Russland, Deutschland, Spanien und der Schweiz.

Wie läuft der Sprachunterricht ab?

Der Schwerpunkt liegt auf Hörverständnis und freiem Sprechen, damit die Sprachschüler in der Sprachschule in ihrem Heimatland üben können, was sie bei uns gelernt haben.

Welche Unterkünfte gibt es und worin unterscheiden die sich?

Während des juniorcamps sind Unterbringung in der Residenz und der Gastfamilie möglich. Der Unterschied liegt darin, dass in der Gastfamilie mehr Kultur dem Sprachreisechüler näher gebracht wird da die Sprachschüler bei einer maltesischen Gastfamilie über die Sprachreisezeit wohnen. In der Residenz sind mehr Sprachreiseschüler auf einem Punkt geballt, welches de Vorteil hat sich mit mehreren internationalen Sprachschülern anzufreuden.

Was passiert nach dem Sprachunterricht?

Nach dem Sprachkurs nehmen die Sprachschüler an unserem Freizeitprogramm teil. Dieses ist eine Mischung aus Kultur, Sport und Spaß.

Wer übernimmt die Betreuung?

Unsere Betreuer kümmern sich rund um die Uhr um die Sprachschüler.

Welche Möglichkeiten gibt es für die Eltern, um Kontakt aufzunehmen, falls mal etwas nicht so stimmt wie erwartet?

Die Eltern können uns unter unserer Notfallnummer rund um die Uhr erreichen.

Wie ist das Feedback bei den Kindern?

Die Sprachreiseschüler lieben es und kommen das nächste Jahr wieder zu uns. Die Kinder und Jugendlichen üben bei uns Englisch zu sprechen, sammeln kulturelle Erfahrungen und finden viele neue Freunde aus verschiedenen Ländern.

Fragen zum Freestyle-Programm

Seit wann gibt es die Sprachschule English Language Centres in Malta?

Die Sprachschule EC wurde 1991 gegründet und das Freestyle-Programm gibt es seit Sommer 2008.

Was ist das Besondere an Ihrer Sprachschule?

Das besondere am Freestyle-Sprachprogramm ist, dass es für Jugendliche geeignet ist, die sich mehr Unabhängigkeit wünschen.

Inwiefern sind die Sprachschüler mit dem Freestyle-Sprachprogramm zufrieden?

Weil unsere Sprachschüler sehr zufrieden mit dem Freestyle-Programm sind, bieten wir dieses nun auch in unseren Sprachschulen in London und New York an.

Wie sichern Sie die Qualität Ihrer Sprachkurse?

Der Unterricht wird den Bedürfnissen, Schwächen und Stärken der Sprachschüler beim Erlernen einer Sprache der Schüler angepasst.

Aus welchen Ländern kommen die Sprachschüler an Ihre Sprachschule?

Unsere Sprachschüler kommen aus vielen verschiedenen Ländern, u. a. aus Russland, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Italien, Polen, Spanien, der Schweiz und aus der Türkei.

Welche Unterkünfte stehen den Sprachschülern zur Auswahl?

Den Sprachschülern stehten die Unterbringung im Hotel.

Inwiefern sind die Sprachschüler damit zufrieden?

Die Sprachschüler wissen die Unterbringung im Hotel zu schätzen, denn diese bietet ihnen die Unabhängigkeit, die junge Leute suchen. Die Unterkunft ist ideal, denn das Meer, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés sind in Laufnähe.

Was ist für Sprachschüler besonders attraktiv an Malta?

Die Sprachschule befindet sich in St. Julians, einem Ort im Zentrum Maltas, der sehr gefragt bei jungen Leuten ist. Von dort kann man leicht mit dem Bus zu den Stränden im Norden der Insel und zu den historischen Städten Mdina und Valletta sowie zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten fahren.

Ist Malta eher ein Ort, um Spaß zu haben oder um zu lernen?

Die Sprachschüler schätzen die zentrale Lage von St. Julians. Tagsüber ist es ziemlich ruhig und in der Nacht erwacht das Leben. Außerdem liegt der Ort nah am Meer, was den Sprachschülern natürlich gefällt.

Welche Freizeitaktivitäten bietet Ihre Sprachschule an?

Wir bieten ein aufregendes Freizeitprogramm an. Dazu gehören Ausflüge nach Mdina, Valletta, und in den “Splash and Fun Water Park”, zur Blauen Lagune in Comino und zur Paradise Bay. Außerdem fahren wir Go Kart und abends gibt es Partys.