Infoportal - Sprachschule CES Dublin

%slide__body%
infoportal Zebra-Tours

Infoportal

Alles Wissenswerte rund ums Reisen

Centre of English Studies in Dublin/Irland

Unsere Partnersprachschule Centre of English Studies CES ist eine der renommiertesten Sprachschulen in Irland und exisitert bereits seit 1979.  Die Schule liegt zentral im Herzen der historischen Altstadt Dublins in der Dame Street. Die Schule verfügt über zwei zentral gelegene Schulgebäude, ein erstklassiges Lehrerteam und sehr engagierte Gastfamilien.

Hier finden Sie das Interview mit Johnathan Cockayne, Stellvertretender Direktor und Geschäftsführer Marketing & Vertrieb der Sprachschule Centre of English Studies in Dublin.

Interview

Erzählen Sie unseren Kunden bitte ein bisschen zu Ihrer Person.

Ich bin der Marketingbeauftragte der Sprachschulkette Centre of English Studies (CES).

Aufgewachsen bin ich in Glasgow, für mein Studium zog es mich dann nach Edinburgh. Bis auf ein Jahr, das ich im Süden Italiens verbracht habe, lebe ich immer noch in Edinburgh.

Nach meinem Studium war ich zunächst als Sprachlehrer tätig und habe Schüler aus der ganzen Welt in der Sprache Englisch unterrichtet. Vor drei Jahren habe ich dann das Klassenzimmer gegen einen Platz im Büro eingetauscht.

In meiner Freizeit bin ich übrigens gern als Trainer eines Rugbyteams tätig.

Fragen zur Sprachschule CES

Seit wann gibt es die Sprachschule in Dublin?
Das Centre of English Studies wurde bereits 1979 von Rosemary Quinn in Dublin gegründet und umfasst mittlerweile sieben Schulen in Großbritannien und Irland. Heute werden die Schulen von Rosemarys Söhnen Justin, Jonathan und Michael geführt, die den Geist ihrer Mutter bewahren.

Was ist das Besondere an Ihrer Sprachschule?
Die Stärke von CES ist der enge Zusammenhalt unter Mitarbeitern und Schülern. Wir glauben, dass jeder Schüler, der zu uns kommt, die Unterstützung und das Vertrauen erhalten soll, die ihm so nur eine familiäre Gemeinschaft geben kann.

Die Sprachkurse

Welche Sprachkurse bieten Sie an?
Unsere Lehrer haben durch ihre verschiedenen Werdegänge alle ihre individuellen Fachgebiete, wie z. B. Business Englisch, die englische Rechtssprache oder Englisch für Mediziner. Bei uns können außerdem die Prüfungen IELTS und Cambridge Exam abgelegt werden.

Wie sichern Sie die Qualität Ihrer Sprachkurse?
Wir wählen unsere Mitarbeiter mit größter Sorgfalt aus und investieren in ihre Ausbildung.

So wurden 75% der Lehrer, die in Dublin arbeiten, direkt an unserer Schule ausgebildet. Die Ausbildung der Lehrer wird teilweise von uns finanziert, sodass wir über eine außerordentlich hohe Unterrichtsqualität mit motivierten und engagierten Lehrern verfügen, für die das Unterrichten mehr als nur ein Job ist.

Aus welchen Ländern kommen die Sprachschüler an Ihre Sprachschule?
Das reizvolle am Englischlernen in Irland ist die Möglichkeit, Leute aus der ganzen Welt kennenzulernen und mit ihnen zusammen die englische Sprache zu lernen. Im Jahr 2016 haben wir Schüler aus über 50 verschiedenen Ländern bei uns in Dublin begrüßt. Das bedeutet, dass man die englische Sprache in vielen Wortakzenten hört und auch genau spürt, dass man Teil einer globalen Familie ist.

Die Unterkünfte

Welche Art von Unterkunft wählen die meisten Ihrer Sprachschüler und inwiefern sind sie damit zufrieden?
Die meisten Sprachschüler entscheiden sich für einen Aufenthalt bei einer Gastfamilie. Für Schüler, die sich mehr Unabhängigkeit wünschen, bieten wir die Unterbringung in einer unserer Schülerresidenzen mit Selbstverpflegung an.

Wie werden die Gastfamilien ausgewählt?
Unsere irischen Gastfamilien werden wegen ihrer gastfreundschaftlichen Art ausgewählt. In den Familien werden die Schüler oft den irischen Akzent hören, denn die Iren sind für ihre Redekunst bekannt.

Über Dublin

Was ist für Sprachschüler besonders attraktiv an Dublin?
Dublin ist eine fantastische Stadt, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden.

Es ist die Stadt durch die schon der Schriftsteller James Joyce gewandelt ist, die den Dramatiker Oscar Wilde inspiriert hat und natürlich auch die Stadt, dem wir das Guinness Bier zu verdanken haben. Dublin steckt voller Geschichte, ist aber auch eine moderne Stadt und ein guter Ausgangspunkt, um die weite Landschaft Irlands zu entdecken.

Ist Dublin eher ein Ort, um Spaß zu haben oder um zu lernen?
Natürlich geht es im Kern um das Englischlernen, aber wir wissen auch, dass der gesamte Aufenthalt im Ausland “rund” sein muss.

Unsere engagierten Mitarbeiter organisieren daher gemeinsame Aktivitäten und Ausflüge, sodass unsere neuen Schüler Dublin kennenlernen können, und die Schüler, die schon eine Weile in der Stadt sind, gleichzeitig immer wieder neu überrascht werden.

Am beliebtesten sind übrigens unsere Abende mit irischer Musik sowie der Ausflug zu den Klippen von Moher.

Welche Freizeitaktivitäten werden in Dublin angeboten?
Dublin ist eine wunderschöne Stadt und das Feedback von unseren Sprachschülern zeigt, dass sie die Stadt so sehr lieben wie Rosemary Quinn als diese vor nunmehr fast 40 Jahren beschloss, eine Sprachschule in Dublin zu gründen.

Unsere Reisenangebot bei CES