Zebra-Tours wird ein eigenes Unternehmen

| Autor Jasmin Barkow
Zebra-Tours wird ein eigenes Unternehmen - Logo
zebra-tours-wird-ein-eigenes-unternehmen
Newstext Zebra-Tours wird ein eigenes Unternehmen

Die 2004 als Firmenbereich der bxs reiseveranstaltungs GmbH gegründete Marke Zebra-Tours stellt sich auf eigene Füße und wird ein eigenes Unternehmen. Ab dem 1. Februar übernimmt Alexander Maas das Label als Einzelunternehmen.

Zebra-Tours wurde 2004 als Kooperation der damals noch unter dem Namen Prisma-Club-Tours firmierenden bxs Reiseveranstaltungs GmbH und der Partner CEWI Tours und Kindervereinigung Leipzig e.V. gegründet. Damit sollte das Segment der Sprachreisen für Kinder und Jugendliche noch besser bekannt gemacht werden. Bereits seit 1992 veranstaltete Prisma-Club-Tours neben Klassenfahrten auch Sprachreisen nach London und an die englische Südküste.

Mit dem Schritt in die Selbstständigkeit möchte sich Firmeninhaber Alexander Maas noch mehr auf das eigentliche Kerngeschäft, nämlich Sprachreisen und Sprachcamps für Kinder und Jugendliche konzentrieren. Strategischer Vertriebsweg wird das Internet sein, wofür eigens eine Suchmaschine zum besseren Auffinden einer gewünschten Kinder- und Jugendreisen programmiert wird.